shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIA die Anhängliche

ID-Nummer355208

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameMIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit10.03.2021

letzte Aktualisierung10.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. 8 Jahre
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: ca. 43 cm
Charakter: gegenüber Neuem unsicher, aber neugierig, freundlich, genießt die Nähe zu ihren Menschen, anhänglich, ruhig
Kinderverträglich: würden sie vermutlich überfordern
Artgenossenverträglich: absolut, gerne als Zweithund
Jagdinstinkt: nein, mag Katzen
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Zeit, Geduld und Garten in einer ländlichen Gegend

Hallo liebe Menschen, ich bin die schöne Mia und habe einen großen Traum: Nach 8 viel zu langen Jahren auf der Straße und im rumänischen Tierheim wünsche ich mir endlich eine Familie. Eine Familie, die mich so liebt und annimmt, wie ich bin, die mich unterstützt und mich vorsichtig an mein manchmal noch etwas unsicheres Pfötchen nimmt.

Ich lebe seit März bei einer lieben Pflegefamilie in Dülmen in NRW und musste nach meiner Ankunft den Kulturschock erst einmal verdauen. Doch nach und nach taute ich mehr auf und wurde zunehmend mutiger. Mittlerweile suche ich die Nähe meiner Bezugspersonen und bin gerne mittendrin dabei. Ich kann die Streicheleinheiten genießen, fresse gerne aus der Hand, freue mich sehr, wenn jemand von der Familie nach Hause kommt und spiele hin und wieder sogar mit meinen Menschen, was ein riesiger Vertrauensbeweis ist. Dennoch ist natürlich weiterhin Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt. Ich brauche einfach Zeit, um mich an neue Situationen zu gewöhnen und mache alles in meinem Tempo. Ein Haushalt mit kleineren Kindern wäre deshalb wohl auch etwas zu viel für mein zartes Gemüt.

Mit meinen Artgenossen komme ich gut zurecht und spiele gern mit ihnen. Ich bin wirklich gut sozialisiert und kann mir deshalb auch das Zusammenleben mit weiteren Artgenossen sehr gut vorstellen. Doch auch als Einzelprinzessin werde ich sicher glücklich werden. Einen Futterneid zeige ich nicht und ein Jagdinstinkt ist nicht erkennbar. Ich vertrage mich hier sogar mit der Katze, genauer gesagt liebe ich sie von Herzen. Das ist doch schon mal prima, oder?

Das Spazierengehen habe ich mittlerweile für mich entdeckt und freue mich immer auf spannende Ausflüge. Doch auch im Garten halte ich mich sehr gerne auf. Im Haus verhalte ich mich sehr ruhig und möchte immer in der Nähe meiner Menschen sein. Zudem bin ich schon stubenrein, fahre gut im Auto mit und kann problemlos alleine bleiben. Den Tierarzt durfte ich auch schon kennenlernen und ließ dort alles ganz artig über mich ergehen.

Meine Pflegefamilie lobt mich in den höchsten Tönen und sagt über mich, dass ich mich zu einem echten Traumhund entwickeln und mich gar nicht wie ein Hund von 8 Jahren verhalten würde, sondern mit meiner Art viel jünger erscheine. Dennoch suche ich hundeerfahrene Menschen an meiner Seite, die mir ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit schenken. Für mich wäre es wichtig, dass ich in einer ruhigen, ländlichen Gegend mit Garten leben kann und ihr mir ausreichend Zeit und Raum gebt, damit ich ganz in Ruhe Vertrauen zu euch aufbauen kann. Außerdem ist ein kinderloser Haushalt für mich wichtig. Idealerweise habt ihr bereits Erfahrung mit unsicheren Hunden und könnt mich daher optimal bei meiner Entwicklung unterstützen. Ich weiß, das sind einige Anforderungen, die ich an euch stelle, aber ich wünsche mir so sehr, dass ich endlich ankommen kann und meine Familie-fürs-Leben finde. Ich wünsche es mir so sehnlichst.

Bitte meldet Euch bei mir, wenn ihr euch in mich verliebt habt, ich werde es euch mit all meiner Liebe danken!

Mia ist ca. 8 Jahre alt, etwa 43 cm groß und wiegt ca. 20 kg. Sie wird kastriert, entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 390€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 48249 Dülmen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 1444