shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BELLA liebevoll, sanft sucht Kenner der HSH

ID-Nummer355115

Tierheim NameProDogRomania e.V.

RufnameBELLA

RasseHerdenschutzhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit19.02.2021

letzte Aktualisierung09.03.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Bella in 21493 Möhnsen
Hündin, kastriert

geboren Januar 2020

Größe: 65cm, 33kg

BELLA * ehrlich, klar und liebevoll seit Mitte Februar 2021 auf Pflegestelle in 21493 Möhnsen

* Herdenschutz (Mix) * entwickelt Schutztrieb * von vertrauten Menschen gerne überall anfassbar * zutraulich, schmusig, freudig , verspielt, gelehrig, aufmerksam* katzenverträglich * hundeverträglich * stubenrein * Langschläfer * fährt problemlos und gerne im Auto mit * kann angemessene Zeit alleine bleiben * gerne als Zweithund, kommt aber auch gut alleine klar.



Vermittlung nur an herdenschutzhundgeeignete Menschen mit Haus und sicher eingezäuntem Garten im ländlichen Bereich.

Vier Pfoten, zwei Schlappohren und ein flauschiges Fell. Tiefgründige braune Augen, in denen wir Menschen allzu oft unsere eigenen Gefühle gespiegelt sehen. Bella ist äußerlich ein Hund wie er im Buche steht. Sicher weckt ihr Erscheinungsbild Sehnsüchte in uns. Sie ist groß und stark, der perfekte Beschützer. Ihr Blick lässt ein Wort in unserem Kopf erscheinen: „Treue“. Hunde erden uns. Eine Hand im Hundefell und der Stresspegel geht runter.

Auch Bella hat diese Wirkung auf „ihre“ Menschen. Sie sucht die Nähe, lässt sich gerne streicheln und Kontaktliegen steht hoch im Kurs. Gemeinsame Streifzüge durch die Felder und Wälder sind genauso entspannend wie aufregend.

Trotz ihrer Selbstständigkeit ist Bella überaus bereit, gemeinsam zu erkunden. Die Sicherheit, mit der sie durch die Gegend geht, ist ansteckend. Alles ist gut so, wie es kommt. Ein tolles Gefühl.

Bella ist ein Herdenschutzhund Mischling. Der HSH kommt bei ihr in Teilen deutlich hervor. Sie hat ein souveränes Wesen und lässt sich kaum aus der Ruhe bringen. Das Einzige, was einen Herdenschutzhund aus der Ruhe bringen sollte, ist die Annäherung von Fremden an das eigene Territorium.

Unbekannte Eindringlinge könnten potenziell gefährlich für den eigenen Kreis werden. Für Bella ist es also eine logische Herangehensweise, solch‘ Unbekannte in die Schranken zu verweisen. Und das ist die Stelle, an der die Qualitäten eines HSH in unserem gesellschaftlichen Lebensstil anecken.

Bella ist ein Mischling, sie hat keine klar abgegrenzten Rasseeigenschaften. Aber ihr Potential ist ernst zu nehmen. Eine Partnerschaft mit einem HSH ist nicht umsonst. Damit sie ihre großartigen Eigenschaften an ihre Menschen verschenken kann, braucht Bella als Gegenleistung Menschen, die sie ernst nehmen.

Wenn man die Balance aus Anleitung/Führung und Vertrauen bieten kann, dann bekommt man genau den treuen Freund, den man sich wünscht.

Ohne Erfahrung wird diese Balance nicht funktionieren.

Theoretisches Wissen aneignen, mithilfe von Literatur über zB Hundeverhalten, ist sicherlich auch eine gute Idee.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch angesprochen fühlt und Euch vorstellen könnt, Euch und Bella gerecht werden zu können.

Bitte stellt Euch dann doch auch auch kurz vor. Dankeschön. Weitere Infos und Kontakt: j.thu@gmx.de

Weitere Fotos findet Ihr hier:
https://prodogromania.de/alle-hunde/bella-in-21493-moehnsen/?fbclid=IwAR37w2NYhHnAViytYas0MHCyJI_ax6wPM9_5tSCAb_vf030-zpAtfuUEJqE

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlungsablauf: https://prodogromania.de/hunde-vermittlung/adoption/vermittlungs-ablauf/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim ProDogRomania e.V.

Anschrift 21493 Möhnsen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://prodogromania.de/

 
Seitenaufrufe: 843