shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MOJO sucht iebevolles Zuhause auf Lebenszeit

Fundtier

ID-Nummer354339

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameMOJO

RasseJagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit04.03.2021

letzte Aktualisierung04.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Aktueller Stand: 09. März 2021
Mojo, der hübsche freundliche junge Rüde schickt uns ein kleines Update, naja, eigentlich wir vom Zorro Team.
Wie wir herausgefunden haben, ist Mojo der Bruder von Felix.
Vielleicht erinnern sie sich an den armen Hundejungen, der von Touristen in erbarmungswürdigem Zustand gefunden wurde, und großes Glück hatte auf den Zorro Hof zu reisen, von wo er dann in ein eigenes Zuhause ziehen konnte?
Wie dem auch sei, sein quirliger Bruder Mojo hatte auch einen kleinen Schutzengel und zog in eine Pflegestelle nach Thessaloniki, wo er jetzt auf seine eigenen Menschen wartet.

Aktueller Stand: Februar 2021
Mojo, so heißt der hübsche zierliche Hundejunge nun, hatte wirklich großes Glück, denn er konnte sein altes Leben als Straßenhund hinter sich lassen und auf eine Pflegestelle umziehen. Zwar lebt er hier in einem Gehege, doch es wird sich gut um ihn gekümmert, er wird gefüttert, hat immer einen vollen Futternapf, schläft sicher und geschützt.
Für den zutraulichen Mojo hat sich damit schon ein kleiner Wunsch erfüllt.
Zulange fristete er sein Dasein auf der Straße, wurde von Tierschützern gefüttert, hatte einen Namen – Muhtar, doch gefährlich war sein Leben stets und ständig.
Immer musste er auf der Hut sein, denn wie leicht hätte ihn ein Auto erfassen können, wenn er auf der Suche nach Nahrung die Straßenseite wechseln musste, auch Giftanschläge auf Streuner sind häufig.
Doch all das hat der schöne dunkle Hundemann hinter sich lassen dürfen und beginnt auf seiner Pflegestelle richtig aufzublühen.
Seine Pflegemama gab ihm einen neuen Namen, sollte er mit der Vergangenheit endlich abschließen, denn neuer Name , neues Glück.
Und so startet ein stehts gut gelaunter Mojo in jeden neuen Tag. Er spielt, tobt, ist völlig unbekümmert und dabei so unendlich verschmust und dankbar.
Mit seinem Hundekumpel treibt er mancherlei Schabernack und es scheint, als ob der hübsche Rüde mit den wundervollen Schleifenohren seine ganze Welpenzeit neu erlebt.
Es ist einfach eine Freude ihm beim Herumtollen zuzuschauen schreibt seine Pflegemama.
Leckerlis und Hundefutter liebt er sehr, aber wer will ihm das verdenken, hat er doch lange Zeit unter vielen Entbehrungen gelitten.

Doch für Mojo ist es an der Zeit sich auf die Suche nach einem eigenen Körbchen im Kreis einer liebevollen Familie zu begeben.
Bei Menschen, die sich auf ihn einlassen, ihm Geborgenheit und Zuwendung schenken, das Hunde ABC beibringen und vor allem nie wieder im Stich lassen werden.
Auch als Zweithund wäre Mojo geeignet, er mag andere Hunde und könnte bestimmt viel von einem bereits vorhandenen Hund lernen.
Geben sie sich einen Ruck und schenken sie dem Schleifenohr ihr Herz und ein liebevolles Heim.

Auch über eine Patenschaft oder Unterstützung würde sich der Knopf freuen, denn damit wird sichergestellt, dass er immer einen gut gefüllten Futternapf vor sich hat und medizinisch versorgt werden kann.

Falls sie mehr über Mojo erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Mojo/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt. Leider können bei Welpen die Endgröße, das Endgewicht und die Rasse nicht mit 100%iger Sicherheit angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 45 cm Gewicht: ca. 20 kg Mojo ist freundlich, verträglich, verschmust, verspielt, aktiv und fröhlich, erliebt Leckerlis.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 193