shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TERRA Hoffnungslos?

ID-Nummer354265

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameTERRA

RasseEnglish Setter-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Jahre , 1 Monat

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit03.03.2021

letzte Aktualisierung03.03.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Dieser bildschöne Setter wurde uns von unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, kürzlich sehr ans Herz gelegt. Terra ist mittlerweile zehn Jahre alt und hat fast sein ganzes Leben im Tierheim verbracht. Damals war Terra ein junger Hund voller Hoffnung auf ein schönes Leben und sicherlich voller Zuversicht, dass sich sein Traum vom großen Glück außerhalb der Tierheimmauern irgendwann erfüllen würde.
Es vergingen Wochen, Monate und Jahre, in denen der Rüde in seiner nur wenige Quadratmeter großen Bleibe nichts erlebte, außer Langeweile. Im Laufe der Zeit schwand seine Hoffnung sowie auch der Glanz in seinen Augen – zu aussichtslos war die bittere Realität!

Zehn Jahre seines Lebens sind vorüber, daran können wir leider nichts mehr ändern, aber wir möchten unbedingt, dass Terra das Leben auf der Sonnenseite noch kennenlernen darf. Seine Uhr tickt und wir wollen die Menschen finden, die seine Augen zum Strahlen bringen, ihn verständnisvoll aufnehmen und ihm zeigen, dass der Mensch ein toller Freund sein kann. Deshalb nehmen wir sein Schicksal nun in die Hand und geben dem bedauernswerten Rüden seine längst verdiente Chance. Wir wissen nicht, was in seinem verängstigten Köpfchen vorgeht, aber er soll all die schönen Dinge des Lebens endlich kennen - und bestenfalls auch lieben lernen! Sein trostloses Dasein soll endlich ein Ende haben.

Wir suchen für Terra verständnisvolle Menschen, die ein kuscheliges Körbchen für ihn bereitstehen und ein großes Herz für den Senioren haben. Er wird sicherlich viel Zeit benötigen, bis er sich in seinem neuen Leben zurechtfindet und lernt, Ihnen zu vertrauen. Vielleicht wird Terra seine Ängste und Unsicherheiten nie ganz ablegen können. Deshalb wünschen wir uns eine Familie an seiner Seite, die bereits Erfahrung mit Angsthunden hat, ihm die nötige Zeit gibt und keine Erwartungen in Bezug auf seine Entwicklung stellt. Ein Plätzchen, an dem Terra zur Ruhe kommen kann, ein schöner Garten wäre toll und ein netter, souveräner Hundekumpel an seiner Seite, der ihm den Start ins neue Leben leichter macht, ist Bedingung für seine Vermittlung.

Terra trägt ganz sicher die Gene eines Englischen Setters in sich und – wer weiß – vielleicht wird er nach seiner Eingewöhnung große Freude an Nasenarbeit, wie z.B. Mantrailing oder Fährtensuche haben.

Auf unserer Homepage können Sie sich über die Rasse des Englischen Setters informieren.

Wenn Sie die Menschen sind, die Terra Hoffnung geben und ihm zeigen möchten, dass das Leben noch viel mehr zu bieten hat, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Terra kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Terra
Geboren: ca. 01.03.2011
Rasse: Englischer Setter-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ---
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß-schwarz
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: nein
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: bei Bedarf

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 422