shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FINA ängstlich und lieb, sucht hundeerfahrene Menschen

Handicap

ID-Nummer353718

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameFINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Monate

Farbeblondgrau meliert

im Tierheim seit24.02.2021

letzte Aktualisierung28.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Fina- hübsches Sensibelchen sucht ihr safe-home....

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. Juli 2020
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 45 cm (noch im Wachstum)
Aufenthaltsort: Tierheim in Slatina

Charakter: ängstlich gegenüber Menschen, hundeverträglich, lieb, Ersthund wünschenswert

Kinder: eher nicht, bzw. nur große, verständige Kinder
Katzen: nicht bekannt





Februar 2021:
Nun hat sie endlich einen Namen: Fina. Fina lebt mit einer anderen Hündin zusammen und sie vertragen sich bestens, allerdings bestärken sie sich auch mal wieder in ihrer Unsicherheit den Menschen gegenüber. Wir schreiben uns immer auf die Fahnen, den Hunden verständlich zu machen, dass es sich lohnt, zumindest einigen Menschen gegenüber Vertrauen zu fassen.
Wir wünschen uns für jeden Einzelnen dieser kleinen Schisser, dass sie ihren persönlichen „Safe haven“ finden.

Dabei möchten wir ihnen helfen, wir geben sozusagen die Starthilfe.
Die Hauptarbeit muss jedoch auf jeden Fall nach Ankunft in einem neuen Zuhause von den Adoptanten geleistet werden. Adoptanten, die sich einen schüchternen bis ängstlichen Hund ins Haus holen, müssen mit viiiiel Geduld gewappnet sein.
Sie sollten wissen, was das Wort „Hundekommunikation“ bedeutet, was Deeskalationszeichen sind und wie man sich diesen Würmchen annähert, ohne dass sie einem gleich nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ ins Gesicht springen oder in die Hand beißen, die lieb gemeint über dem Kopf angeschwebt kam, weil sie doch nur Zuneigung geben wollte.

Mit der einfühlsamen, manchmal auch energischer richtungsweisender Unterstützung, fassen diese Hunde Vertrauen zu ihren Menschen. Das alleine ist Lohn für die geleistete Arbeit. Es ist ein wunderbares, zusammenschweißendes Gefühl, den anvertrauten Hund „auftauen“ zu sehen, Stückchen für Stückchen. Manchmal geht es in der Entwicklung auch wieder ein paar Schritte zurück, um dann einen riesigen Satz nach vorne zu machen.

Auch Fina ist so ein skeptischer kleiner Hund. Sie beißt bei richtiger Annäherung nicht. Wir können Sie aus dem Zwinger holen, in Geschirr und Halsband kleiden und dann im Garten laufen lassen. Fina versteckt sich nicht. Das ist sehr gut, aber sie stellt sicher, dass ihr niemand zu nahe kommt – bisher. Nun, sie ist noch nicht so lange unter „unserer Fuchtel“ und wir hoffen, dass sie im Laufe der nächsten Wochen offener wird. Da wir, die Freiwilligen jedoch nur 1 x in der Woche im Tierheim sind, reicht das häufig nicht aus, um das Eis komplett zu brechen.

Fina sucht, wie unsere anderen Schisser auch, DAS fachkundige Zuhause mit DEM besonderen Feeling!
PS:
Sollte sich jemand die sensible und feine Fina zutrauen, wird sie auf jeden Fall am Ende der Reise nach Deutschland in einer Box übergeben werden, um unbeschadet im neuen Zuhause zu landen.

Wenn Sie der süßen Fina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 471