shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PAPI2

ID-Nummer353713

Tierheim NameTierheimleben in Not e.V.

RufnamePAPI2

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit28.02.2021

letzte Aktualisierung28.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Papi 2

Papi hatte bisher bestimmt kein gutes Zuhause. Sein Besitzer ist weggezogen und er ließ den armen Kerl einfach dort zurück. Beherzte Tierfreunde fanden ihn und informierten die Mädels der Tierhilfe Zala daß es ein Haus gibt wo ein Hunde schon einige Zeit alleine lebt, ohne Futter und Wasser.

Er kam auf eine Pflegestelle und wurde erstmal ordentlich versorgt. Man stellte fest, daß er einmal einen Unfall hatte und er am Kopf eine Verletzung hatte wo keine Haare mehr wachsen, auch seine beiden Ohren sind nur noch halb vorhanden. Armer Kerl wer weiß was mit ihm geschah.

Das Pflegefrauchen ist vom ihm sooo begeistert. Der perfekte Hund man kann alles mit ihm machen, Hauptsache man schmust und streichelt ihn. Auch mit den anderen Hunden liebt er es zusammen zu sein. Er ist ideal für Anfänger und somit auch für ältere Leute gut geeignet, da er schon etwas betagter ist. Er hat keine Ansprüche, gutes Futter, ein Bettchen und Menschen die ihn lieben so wie er ist.

Aufenthaltsort: Pflegestelle Tierhilfe Zala – Ungarn



Fotoalbum
Anfrageformular


Papi 2
Datum:27. Februar 2021
Kategorien:Anfängerhund, klein (bis 35 cm), Notfall, Rüde, Senior (ab 8 Jahre), Tierhilfe Zala, Vermittlungshunde
Geschlecht Rüde
Rasse Mischling n.b.
Geburtsdatum 25.02.2013
Farbe schwarz-braun
verträglich mit Hündinnen ja
verträglich mit Rüden ja
verträglich mit Kindern ja
verträglich mit Katzen wird gerne getestet
Wesen macht alles mit, Hauptsache er wird gestreichelt
Aufenthaltort TH Zala Ungarn.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Weitere Bilder und ein Video auf unserer Homepage.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheimleben in Not e.V.

Anschrift 76684 Östringen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sibylle Northrup

Homepage http://www.tierheimleben-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 774