shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIMKA

ID-Nummer353661

Tierheim NameDas letzte siebte Leben

RufnameBIMKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit27.02.2021

letzte Aktualisierung27.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ansprechpartner
Das letzte siebte Leben e.V.
Annett Liehr
eispfoetchen@web.de
Whatsapp 0173/ 38 07 006
www.dasletztesiebteleben.com

Bimka, Rüde, geb. 12/2016, Größe 35 cm, kastriert, gechipt, geimpft, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, Aufenthalt derzeit Tierheim Abakan/Sibirien

Es gibt sie doch noch...die Menschen mit Herz, die nicht wegsehen. Vor allem dann, wenn ein Tier in Not ist.
Wie auch im Fall bei unserem süßen Bimka. Der kleine Kerl lag halb verhungert und total verdreckt in einem Graben voller Müll außerhalb der Stadt. Einer von vielen Straßenhunden die in den Müllhalden nach etwas Futter und Schutz vor der Kälte suchen. Die ausgesetzt oder wegen einem Umzug einfach auf den Höfen zurückgelassen werden.

Aber Bimka hatte Glück im Unglück und wurde gerettet, von einer Frau die nicht vorbeigegangen ist und nicht weggeschaut hat. Eine von sehr wenigen Menschen, denen so ein kleiner süßer Fratz nicht egal war. Sie nahm den halb verhungerten Bimka eingewickelt in eine Decke mit und brachte ihn ins Tierheim. Dank der sofortigen Hilfe und medizinischen Betreuung konnte Bimka überleben. Er hat sich zurück ins Leben gekämpft.

Keiner kennt die Geschichte von Bimka. Keiner weiß wo er herkam und was er bisher erlebte. Aber nachdem er sich erholt hatte und wieder zu Kräften kam, zeigte sich ein kleiner quirliger und lebensfroher Hund.

Er wird als freundlich und zutraulich beschrieben. Sobald man etwas mit ihm spielt flitzt er gern mal durch die Gegend. Er geht aber auf Menschen ruhig und liebevoll zu. Bimka genießt menschliche Zuneigung und Streicheleinheiten sehr.

Er ist lieb und verspielt, als wollte er all das nachholen, was er in den letzten Jahren seines Lebens verpasst hatte. Denn wie lange er schon ein Leben auf der Straße führen musste ist nicht bekannt. Da er Vertrauen in menschliche Hände fasst gehen wir davon aus, dass er schon einmal eine Familie hatte.

Bimka ist an das Zusammenleben mit anderen Hunden gewöhnt. In seinem Zwinger lebt er mit einem Rüden und einer Hündin.
Nach all seinen schwierigen Erfahrungen die er in senem kleinen Leben schon machen musste hoffen wir nun, dass er endlich das große Glücklos zieht und sich eine liebevolle Familie für den kleinen Fratz findet. Wir wünschen es ihm von ganzen Herzen, denn er hat es sich so sehr verdient.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Das letzte siebte Leben

Anschrift Hackstr. 9
70190 Stuttgart
Deutschland

Homepage http://www.dasletztesiebteleben.com/

 
Seitenaufrufe: 889