shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BILL wurde an der Kette gequält

ID-Nummer353594

Tierheim NameUngarnhundehilfe e.V.

RufnameBILL

RasseShar Pei-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbedunkelbraun-schwarz

im Tierheim seit01.02.2021

letzte Aktualisierung27.02.2021

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Name: BILL
Aufenthaltsort:Tierhiem Slowakei
Dort seit:01.02.2021
Rasse: Shar-Pei ? Mischling
Farbe: dunkelbraun / Schwarz
Geburtsdatum: ca. 02.2019
Größe:50-55cm
Gewicht: ca. 22 kg
Kastriert:bei Ausreise

Wir erhielten einen Tipp aus der Nachbarschaft, dass ein Hund ein trauriges Dasein an einer Kette fristete. Sofort machten sich Mitarbeiter unseres Tierheims auf die Socken und trafen auf Bill. Er hing an einer kurzen Kette, um ihn herum liefen einige andere Hunde frei. Diese erkoren Bill zu ihrem Opfer und malträtierten ihn immer. Sie bissen ihn, rissen an seinen Ohren und an seiner Rute. Sein Leben war ein einziges Leid. Er kam nie von der Kette und musste täglich Schmerzen ertragen. Unsere Mitarbeiter flehten den Besitzer an, ihnen Bill zu überlassen und durften nach langem Reden mit ihm ins Tierheim zurückkehren. Dort hat sich der freundliche Rüde sehr schnell an einen vollen Napf und an die Anwesenheit und Liebkosungen von Menschen gewöhnt. Einige Berührungen erschrecken ihn noch, aber das wird nur eine Frage der Zeit sein. Bill ist sehr liebenswert und anhänglich. Der junge Rüde hat viel Kraft und Energie, er musste ja die ersten Jahre seines Lebens fast bewegungslos an einer Kette hängen und hat nun viel Nachholbedarf. Anderen Hunden gegenüber ist er aber eher ablehnend, was aufgrund seiner Erfahrungen nicht verwunderlich ist. Aber auch das kann er mit den richtigen Menschen an seiner Seite lernen. Der hübsche Jungspund hat nun endlich die Möglichkeit, ein neues Leben ohne Schmerzen und Misshandlungen zu beginnen.

Sind Sie der Mensch, der Bill endlich die lang vermisste Liebe und ein schönes Zuhause geben kann? Dann melden Sie sich bitte bei uns für den hübschen Hundemann.

Kontakt:
Claudia Tabe
0151-14466736
c.tabe@ungarnhundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ungarnhundehilfe e.V.

Anschrift Gergarten 5
30952 Ronnenberg
Deutschland

Telefon +49 (0)5108 925357

Homepage http://ungarnhundehilfe.de/index.php?n=9999

 
Seitenaufrufe: 1708