shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SANTINO Laufwunder sucht Zuhause

ID-Nummer353334

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameSANTINO

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Sterilisiert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.07.2021

letzte Aktualisierung24.02.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Santino ist ein bildhübscher schwarzer Galgo mit wundervollen schneeweißen Applikationen – ein perfektes Laufwunder, und auch noch ein richtig netter Geselle.
Wenn in Spanien die Saison für die Treibjagd endet, finden unsere Tierschützer nicht nur massenhaft tote Tiere, die herzlose Halter oft auf grausame Weise ermordet haben, sondern die Tierheime werden auch geflutet von herrenlosen Hunden, die - nicht mehr gebraucht - einfach sich selbst überlassen wurden. Oft sind diese Vierbeiner noch sehr jung, wurden in einen dunklen Stall geboren, sind an der Kette aufgewachsen, wurden dann dazu missbraucht, andere Lebewesen zu Tode zu hetzen, um dann selbst ihr Urteil zu erhalten.

Tierschützer in Südeuropa zu sein, bedeutet aber nicht nur, jedes Jahr zwei Mal die Welle der misshandelten Galgos und Podencos auffangen zu müssen, sondern auch noch, mit all den Vorurteilen konfrontiert zu sein, die den wundervollen Wesen ihre Chancen auf Adoption verbauen.

Natürlich sind Laufhunde nicht dafür bekannt, dass sie leicht abrufbar sind und niemals Jagdtrieb zeigen, aber wer sich einmal in die Eigenheiten der Podencos und Galgos verliebt hat, verfällt ihrem Charme oft immer wieder.
Santino ist nun seit einigen Wochen in der Obhut unserer Partner von Puntanimals in Huelva. Er genoss sofort den Körperkontakt und suchte vom ersten Tag an jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit im Tierheim.

Santino ist ein ruhiger Charakter, der lehrbuchgerecht das katzenhafte Wesen der Galgos zeigt. Er ist im Haus fast unsichtbar und liebt es vor allem, ausdauernd zu kuscheln. Draußen ist er äußerst lauf- und bewegungsfreudig, und wie bei allen Wind- und Laufhundrassen müssen sich seine zukünftigen Besitzer darüber im Klaren sein, dass es schwierig sein könnte, den eleganten Rüden abzuleinen. Ein großer Garten mit hohem Zaun wäre deshalb schon mal prima, damit der pfeilschnelle Superathlet sich austoben kann, aber auch Ausdauersportarten wie Joggen, Walking, Wandern oder auch Radfahren wären bestimmt gute Alternativen, dem langbeinigen Sportler die erforderlichen Fitnesseinheiten zukommen zu lassen – und letztlich tut man der eigenen Gesundheit ja auch gleich noch einen Gefallen.

Santino ist ein sehr ausgeglichener, liebenswerter Hund, der mit Kindern zusammenleben kann und mit anderen Hunden bestens zurechtkommt. Er ist erst zwei Jahre alt (Stand 02/2021) und damit hat er ein geniales Alter für Menschen, die einen jungen Hund suchen, der noch alles lernen und entdecken kann, der aber die Klippen der Pubertät schon erfolgreich umschifft hat. Wer einen ruhigen, sportlichen Begleiter für viele schöne Jahre sucht, ist mit Santino sicher bestens bedient…
Sind Sie vielleicht diese besondere Person, die den ganz besonderen Bernstein-Augen unseres Laufwunders nicht widerstehen kann?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 934