shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ACEBO liebenswerter Sonnenschein mit goldenem Herz

ID-Nummer353075

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameACEBO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbegold-weiß

im Tierheim seit22.02.2021

letzte Aktualisierung22.02.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Acebo
Geschlecht: Männlich
Alter: 01-08-2019 (vermutlich jünger)
Größe: 62 cm
Rasse: Mischling
Fell: golden-weißes Fell
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

Acebo ist ein liebenswerter Sonnenschein auf vier Pfötchen! Er wartet im Tierheim bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta auf SEINE "Für- immer-Menschen", mit denen er seine gute Laune teilen darf. Sein Fell ist genauso wunderschön und golden wie sein Herz, aber nicht nur optisch fällt Acebo positiv aus, sondern auch mit seinem freundlichen und aufgeschlossenen Wesen. Seine Betreuer berichten uns nur Gutes über den jungen Burschen: freundlich, lustig, verschmust, verspielt ... alles Attribute, die ihn zum zukünftigen Traumbegleiter werden lassen.

Obwohl sich Acebo im Tierheim befindet und viel lieber seinen Alltag an der Seite eines unternehmungslustigen Menschen verbringen würde, verhält er sich stets fröhlich und hat sich von Anfang an dem Ablauf und den Regeln angepasst. Er liebt das Zusammensein mit Menschen und lernt mit Begeisterung Kommandos. Wir sind uns sicher, er wird sich nach einer anfänglichen Gewöhnungs- und Bindungsaufbauphase in allerlei hundgerechte Lebensformen integrieren.

Im Tierheim darf er während des Saubermachens der Zwinger mit den anderen Hunden in den großen Auslauf und liebt es mit seinen Artgenossen zu spielen und toben. Er kann bestimmt in ein Zuhause, in dem bereits ein Ersthund vorhanden ist, am liebsten zu einer Hündin.
Vor der Kastration war er mit 15 Welpen gemeinsam im Auslauf, hier hat er sich tadellos betragen und ging total in seiner Rolle als großer Bruder auf :-) Im Eu-Pass steht als Geburtsdatum 01-08-2019, seine Pfleger meinen aber dem Verhalten nach, er sei deutlich jünger.

Acebo steckt voller Lebensfreude und wird uns mit ganz umgänglichen Wesen beschrieben, daher könnten wir uns vorstellen, dass er eventuell auch für Hundeanfänger mit Platz, Zeit und Motivation geeignet wäre. In diesem Fall wünschen wir uns den Besuch einer Hundeschule oder die Begleitung durch einen Trainer und dass man sich vorher über die Bedürfnisse eines Hundes informiert.

Bei naturverbundenen Menschen, die ihn angemessen körperlich und geistig auslasten, wäre Acebo auch in Wohnungshaltung glücklich. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundefreundliche Umgebung. Seine Betreuer meinen, dass er vermutlich auch in einer Familie mit älteren Kindern leben könnte. Hauptbezugsperson sollte natürlich immer ein Erwachsener sein, der genügend Lust und Zeit hat sich dauerhaft um Acebo zu kümmern.
Acebo ist kein Hund gegen Langeweile während des Lockdowns, sondern möchte ein vollwertiges Familienmitglied oder Partner sein, dessen Menschen in allen zukünftigen Lebenslagen zu ihm stehen.

Er ist absolut begeisterungsfähig und wird sicher ein toller Begleiter bei schönen Wanderungen oder Joggingrunden, vielleicht kann man ihm auch beibringen, am Fahrrad mitzulaufen oder im Sommer im See zu schwimmen? Bei Acebo ist vieles denkbar, Hauptsache er darf dabei sein und viele schöne gemeinsame Dinge erleben.

Zu seiner Vorgeschichte können wir sagen, dass Acebo außerhalb Zaragoza in einem Dorf gefunden wurde, wie er alleine herumstromerte. Offensichtlich gehörte er zu niemanden und die Polizei brachte ihn auf ein Gelände, welches als Auffangstation für herrenlose Hunde dient. Da er weder Halsband, Marke oder Chip hatte, wurde er von unserer Tierschutzpartnerin Julieta in ihr Tierheim übernommen und wir hoffen nun das er dieses ganz bald verlassen darf!

Möchten Sie mehr über unseren Sunnyboy und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regine Deesz. Sie steht in direktem Kontakt zu seiner Betreuerin und kann Ihnen alle Fragen beantworten.


Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch)
Handy: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr)
E-mail: deesz@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 725