shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PRISCILLA – ein Pastore Fonnese wie aus dem Bilderbuch

ID-Nummer352928

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnamePRISCILLA

RassePastore Fonnese-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbegrau

im Tierheim seit21.02.2021

letzte Aktualisierung21.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Das Schicksal brachte unsere Priscilla in das rifugio der LIDA in Olbia. Sie wurden dort von Einheimischen abgegeben, da sie sich seit Tagen bei ihrem Haus aufhielt, keinen Chip und auch keinen Besitzer zu haben schien.

Priscilla ist einfach nur schön und neben ihrer äußerlichen Schönheit besticht sie auch durch ihren tollen Charakter.

Priscilla ist ein Hund, der seinen Menschen bedingungslos durch Dick und Dünn begleiten wird.

Da diese Rasse ihren eigenen Kopf hat und in freier Natur auch eigene Entscheidungen treffen muss, braucht sie klare Menschen, die sie mit liebevoller Konsequenz führen und ihr alle Entscheidungen abnehmen.

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie PRISCILLA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Steckbrief
Geburtsdatum: 10.03.2020
Chip: ja
Rasse: Pastore-Fonnese-Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 50cm
Kastriert/sterilisiert: ja
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Aufenthaltsort: Lida Olbia, Sardinien

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Römerstr. 25
47608 Geldern
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 2328