shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHERLOCK

ID-Nummer352691

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameSHERLOCK

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit19.02.2021

letzte Aktualisierung19.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kontakt: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 +49 1511 7604806
u.koch@sos-dogs.de
https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption

Update - Pflegestelle Nähe 75395 Ostelsheim

14.03.21
Sherlock ist nun eine Woche bei uns und hat sich phantastisch eingelebt. Er ist liebevoll, verschmust, voller Vertrauen, lustig, lebensfroh, verspielt, kurzum ein wundervoller, schöner Galgo.

Trotz seiner Erlebnisse und der Tatsache, dass er noch nie in einem Haus gelebt hat, hat er sich völlig problemlos eingelebt. Er hat sich sofort angstfrei im Haus bewegt, liebt seine warmen Schlafplätze, Kuscheln mit allen Familienmitgliedern und er hat sich sogar gerne duschen lassen. Er genießt die Massage seiner Narben und jegliche Zuwendung.

Auch hat er jetzt schon angefangen zu spielen, sowohl mit Stofftieren als auch mit unserem Podenco Max. Hier und draußen zeigt er seine lustige und lebensfrohe Seite. Er hüpft und tollt wie ein junges Fohlen herum, dass es eine Freude ist. Der Clown bringt uns oft zum Lachen. Auch an die Leine (kurze und Schleppleine) gewöhnte er sich sehr schnell. Er weiß auch immer, wo sein Mensch ist und hört, ruft man ihn zurück. Ohne Leine kann er aber natürlich nicht laufen.

Sherlock ist ein Galgo, der auch gut in eine Familie mit Kindern und/oder zu einem zweiten Hund passen würde. Wer ihn adoptiert, wird ihn schnell lieben und sich bald ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen können.

16.02.21
Sherlock wurde von einem 'galguero' abgegeben, mit der Aussage, dass er ihn plötzlich auf seinem Grundstück gefunden hatte. Da er immer wieder die gleiche Geschichte erzählt, wenn er Galgos abgibt und auch extra ins Refugium geht, wenn Albertos Auto nicht da ist, gehen wir davon aus, dass auch Sherlock, wie Monk vor ihm, seine Hunde sind und er sie nicht mehr für die Jagd einsetzen will.

Sherlock hatte einige Wunden und war in einem sehr schlechten Zustand, als er abgegen wurde. Seine liebevolle, verschmuste, soziale Art berührte eine Helferin vom Refugium, die selber eine kleine Galga besitzt. Seitdem Sherlock da ist, geht sie ihn jeden Tag besuchen und kümmert sich persönlich und hingebungsvoll um ihn, damit er auch bald ausreisen darf.

HEIGHT 68, CHEST 74, NECK 34

Sherlock reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem oder russischem Heimtierausweis aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 75395 Ostelsheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Ursula Koch Telefon +49 (0)1511 7604806

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 364