shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALINA - Staffi Liebhaber gesucht

Notfall

ID-Nummer352483

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameALINA

RasseAmerican Staffordshire Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit18.02.2021

letzte Aktualisierung18.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Alter: 01.11.2019
Rasse: American-Staff-Mischling
Größe: ca. 50cm

Alina gehört einer Rasse an, die oft von vornherein sofort als böse und gefährlich für Mensch und Hund abgestempelt wird. Alinas Geschichte spielt den Vorurteilen von Listenhunde leider irgendwie in die Karten, allerdings hätte wahrscheinlich jeder Hund jeder Rasse ähnlich reagiert.
Fangen wir jedoch von vorne an. Alina wurde als Welpe einer Familie geschenkt, bei der schon eine Schäferhündin lebte. Die beiden Hunde haben sich von Anfang an nicht vertragen und Alina wuchs mit der ständigen Angst auf gebissen zu werden. Sie lernte also früh, dass von anderen Hunden Gefahr ausgehe und fing an sich zu wehren. Da sich die Familie nicht um die Beziehung der beiden Hunde kümmerte, kam es, wie es sich schon lange ankündigte, zu einer Beißerei zwischen Alina und der Schäferhündin. Ein Familienmitglied ging unüberlegt dazwischen und Alina biss aus Versehen zu. Nach diesem Unfall hatte vor allem die Tochter der Familie, bei der Alina sonst im Bett schlief, Angst und anstatt sich dem Problem anzunehmen, musste Alina weg.
Alina ist kein bösartiger Hund, der auf den Menschen losgeht und beißt. Der Vorfall ist vermutlich aus dem Affekt passiert und Alina konnte in dem Moment nicht mehr zwischen dem Menschen, den sie so liebt und der gehassten aggressiven Schäferhündin unterscheiden. Alina ist freundlich zu allen Menschen und freut sich über jede Aufmerksamkeit.
Alina wurde leider nie richtig sozialisiert und reagiert auch auf andere Hunde mit einer sofortigen Abwehrhaltung. Die aktive Hündin lebt nun in einem Einzelzwinger und ist maßlos unterfordert, da niemand die Zeit hat, mit der jungen Hündin zu arbeiten. Alina geht es in „Einzelhaft“ und ohne Beschäftigung sehr schlecht. Wir wissen, dass ihre Vorgeschichte und Rasse erst einmal abschrecken, hoffen jedoch inständig, dass sich jemand findet, der Alinas Verhalten nicht als böse ansieht und ihr eine verdiente Chance gibt.
Alina sucht ein Zuhause bei aktiven und erfahrenen Menschen, die keinen weiteren Hund bei sich haben und Alinas Unverträglichkeit und Aggressivität gegenüber anderen Hunden mit einem erfahrenen Trainer angehen.
Leider ist eine Vermittlung nach Deutschland nicht möglich.
Besuchen Sie Alina auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 01.11.2019
Schulterhöhe: ca. 50cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Silvia Kemper
eMail: silvia.kemper@pro-canalba.eu
Telefon: 0151 – 560 560 10

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 434