shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ZSÖMI

ID-Nummer351715

Tierheim NameTierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.

RufnameZSÖMI

RasseDackel-Podenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit07.02.2021

letzte Aktualisierung12.02.2021

AufenthaltsortTierheim

Größe klein

Zsömi wurde Anfang 2019 in Ungarn gefunden und in unser Partnertierheim am Plattensee gebracht. Vermutlich wurde er aufgrund seiner Augenerkrankung ausgesetzt.
Der kleine Rüde war anfangs extrem ängstlich. Der Lärm und Stress im Tierheimalltag setzten ihm stark zu und es brauchte viel Zeit und Geduld, bis er sich zum Positiven entwickelt hat. Die Untersuchung bei einem Augenspezialisten ergab, dass er auf beiden Augen Grauen Star (Katarakt) hat und ohne Operationen letztendlich blind werden wird. Mit Hilfe von Spendenaufrufen konnten beide OP’s finanziert und durchgeführt werden, seine letzte OP hatte er im November 2020. Der Kontrolltermin beim Augenarzt Mitte Januar 2021 hat ergeben, dass seine Augen alles gut überstanden haben und Zsömi wieder sieht. Er bekommt weiterhin das nächste halbe Jahr 2x täglich Augentropfen in jedes Auge. Die Behandlung lässt er problemlos machen, hält still und wartet auf seine Tropfen.
Zsömi ist inzwischen mit vertrauten Menschen sehr sehr anhänglich. Lärm und kleine Kinder machen ihm Angst. Bei fremden Situationen ist er anfangs noch vorsichtig, aber dann entspannt und neugierig. Der nette Rüde kennt den Umgang mit Katzen, bei anderen Hunden ist er erst misstrauisch und braucht seine Zeit. Mit ruhigen, freundlichen Hunden klappt es gut. Zsömi geht zwar gerne mit den anderen Hunden spazieren, aber möchte nicht in der großen Hundegruppe leben. Mittlerweile kann er stundenweise alleinbleiben und ist stubenrein. Auch Fahrten mit dem Auto klappen problemlos.
Für das sensible Kerlchen suchen wir ein schönes Zuhause bei geduldigen Menschen mit Hundeerfahrung, die bereit sind ihm weiterhin – vorerst für die nächsten 6 Monate – 2x täglich seine Augen zu behandeln. Zsömi braucht Menschen die gemeinsam mit ihm an seiner noch vorhandenen Unsicherheit arbeiten und ihm Vertrauen und Selbstbewusstsein vermitteln. Ein ruhiger Platz als Einzelhund oder mit einem souveränen, ruhigen Hund wäre ideal.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.

Anschrift Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

Telefon +49 (0)7131 22822

Homepage http://www.heilbronner-tierschutz.de/

 
Seitenaufrufe: 1410