shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACK - lieber, aufgeweckter Rüde sucht seine Menschen

ID-Nummer351671

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameJACK

RasseBodeguero Andaluz-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit12.02.2021

letzte Aktualisierung12.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Jack ist ein ca. 10/ 2019 geborener Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 54 cm.

Jack wurde im Oktober '20 von einem jungen Mann bei der Polizei abgegeben. Er gab an, den Hund an einem Strand gefunden zu haben. Jack wurde dem Tierheim in Rota/Spanien übergeben. Dort stellte man fest, dass der hübsche Rüde sehr gepflegt und menschenbezogen war, so dass einige Zweifel an der Geschichte des jungen Mannes aufkamen. Zudem wies das rechte Vorderbein von Jack eine starke Fehlstellung auf, die offenbar von einer nicht behandelten Fraktur stammte.
Die Pfote wurde in einer spanischen Klinik gerichtet und er durfte sich in einer liebevollen Pflegestelle erholten.

Im März 2021 kam Jack dann nach Deutschland, wo er sehr schnell eine Familie fand, die er leider aufgrund persönlicher Umstände wieder verlassen musste und nun bei einer Pflegefamilie herzlich aufgenommen wurde.
Dort zeigt Jack sich sehr anhänglich, treu, wachsam, anlehnungsbedürftig und liebevoll.
Wir suchen wir für diesen tollen Rüden hundeerfahrene Menschen, möglichst mit Haus und Garten oder einer ebenerdigen Wohnung, UND Menschen, die viel Zeit für ihn haben, denn das Alleinsein über einen längeren Zeitraum liegt ihm nicht.
Ein Ersthund darf gerne schon in seinem neuen Zuhause vorhanden sein, da er sich mit Artgenossen und auch Katzen bestens versteht.
Mittlerweile kann er wieder rennen und ausgelassen toben und seine alte Verletzung behindert ihn in keiner Weise. Allerdings sollte er nicht sehr viele Treppen steigen müssen, und auch für lange Strecken am Fahrrad oder Agility ist er nicht geeignet.
Jack geht super an der Leine und lässt sich durch nichts beirren. Auch bei einem Restaurantbesuch liegt er brav auf seiner Decke und freut sich, einfach dabei zu sein.

Jack ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden.
Er befindet sich in einer Pflegestelle in 31061 Alfeld.

Die Schutzgebühr für Jack beträgt 430 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 31061 Alfeld
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Silke Wichtendahl Telefon +49 (0)172 8361182

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 2762