shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DIDI

ID-Nummer351521

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameDIDI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.02.2021

letzte Aktualisierung10.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

HÜNDINNEN
DIDI
Mischling, kastriert
Geb. ca. 01/2014
Ca. 53 cm, ca. 17 kg


Noch in der Slowakei


Unsere Didi wartet zusammen mit ihrer Schwester schon lange auf ein neues Zuhause. Beide Hündinnen sind sehr zurückhaltend und werden leider von Besuchern immer wieder übersehen. Es sind Hündinnen, die erst einmal Vertrauen fassen müssen und ihr Herz nicht wahllos jedem in die Hand legen. Im Dezember des letzten Jahres hatte Didi zumindest das Glück in eine Pflegefamilie ziehen zu dürfen. Hier konnte sie in Ruhe ankommen und zeigt mittlerweile welch ein toller Hund eigentlich in ihr steckt. Hier auch einmal der aktuelle Bericht ihrer Pflegestelle:
„Didi ist bei uns seit Anfang Dezember. Seit dem ersten Tag an gibt´s keinerlei Probleme mit ihr. Sie ist zwar immer noch etwas scheu (nach und nach wird es aber immer weniger), doch vom ersten Tag an fühlte und verhielt sie sich im Haus, als ob sie das ganze Leben so gelebt hätte. Mittlerweile kommt sie selbst zu uns und will gestreichelt werden, was sie anfangs auch nur „geduldet“ hatte, da sie nicht wusste, was sie davon zu erwarten hat. Ein paar Mal ist es mittlerweile sogar schon passiert, dass sie sich draußen von fremden Leuten streicheln ließ. Didi ist stubenrein, macht zu Hause nichts kaputt, am Tag liegt sie ruhig im Bettchen, sehr gerne knabbert sie an ihren Plüschtieren. Sie lässt sich das Halsband/Geschirr und die Leine anlegen, steigt selbst in das Auto ein, beim Fahren sitzt/liegt sie brav und beim Nachhausekommen lässt sie sich die Pfoten abwischen. Mittlerweile gewöhnt sie sich auch an die Dusche (anfags hatte sie panische Angst davor).
Draußen an der Leine läuft sie brav, bei uns jagt nicht, interessiert sich kein bisschen für Rehe, Eichhörnchen etc. Vor großen fremden Hunden hat Didi Angst, ebenfalls mag sie nicht, wenn man hektisch auf sie zukommt, egal ob Menschen oder andere Hunde. Daher ist sie zu ganz kleinen Kindern nicht empfehlenswert, idealerweise erst ab einem Alter, wenn das Kind schon bewusst mit dem Hund umgehen kann. Didi ist zwar nicht agressiv und beißt nicht, aber es stellt für sie Stress dar und sie versucht, aus so einer Situation zu entkommen. Didi ist für ihr Alter noch verspielt, wenn sie in neuem Zuhause einen Hundekumpel zum Spielen hätte, wäre es für sie ideal. Sie liebt lange Spaziergänge, 20 km Wanderungen schafft sie mit links. Sie wäre auch ein toller Partner fürs Joggen oder Radfahren, sie kann recht schnell sein und das Laufen macht ihr Spaß.“
Vielleicht hat Didi jetzt ja noch einmal Glück und findet hier auf diesem Wege ein neues, geduldiges und liebevolles Zuhause.
Didi kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Boreliose, Herzwürmer getestet und hat einen EU Heimtierausweis.

Hundeanfrage
Wenn Sie an dem Hund interessiert sind und ihm ein neues Zuhause bieten möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus. Ihre Anfrage werden wir kurzfristig beantworten. Sollten Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.


Ansprechpartner
Yvonne Reinders
Handy: 0176 / 22145270 oder 02851 / 588749
yvonnereinders@tierschutz-lemuria.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift Appenborner Weg 5
35466 Rabenau
Deutschland

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 933