shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUBU - kleiner Kerl braucht dringend Hilfe

Notfall

ID-Nummer351459

Tierheim NameHelp for Afumati Dogs e.V.

RufnameBUBU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit11.04.2021

letzte Aktualisierung10.02.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Bubu, geb 03/2014, ca 33 cm wurde von uns im Januar 2021 aus der Tötung geholt. Hier im Shelter ist er erst einmal in Sicherheit.
Allerdings versteht der kleine Bubu noch nicht, was passiert ist. Er liegt die überwiegende Zeit in seiner Kiste und wartet,- aber auf was?
Hier im Rudel gehört er zu den Rangniedrigen, was die Situation für ihn nicht leichter macht. Menschen sind ihm suspekt, zu oft wurde er schlecht von ihnen behandelt.

Doch der kleine Mann soll nun erfahren, dass das Leben mehr zu bieten hat, als im kalten Shelter hinter Gitter zu leben.

Der liebe Bubu soll eine Chance bekommen und wir sind sicher, dass er diese Chance auch nutzen wird, wenn man sie ihm anbietet.

Unser Bubu ist ein hübscher kleiner Rüde, ca 33 cm Schulterhöhe mit etwas längerem Fell und dunklen Augen.

Wir suchen für den kleinen Burschen Menschen mit Hundeerfahrung, idealerweise mit einem weiteren sozialen Hund, die Bubu an die Pfote nehmen und mit ihm die ersten Schritte ins neue Leben starten. Man sollte keine Erwartungen an Bubu stellen, sondern ihm die Zeit geben, die er braucht, um sich an alles Neue zu gewöhnen.

Bubu kennt noch nichts von der Welt und wird auf vieles sehr ängstlich reagieren. Auch wird er nicht nicht stubenrein sein. An alles sollte er geduldig herangeführt werden. Angsthunde brauchen kein Mitleid, sondern eine konsequente, souveräne Führung, zusammen mit viel Liebe und Geduld.

Wir sind uns sicher, dass Bubu sich seinen Menschen öffnen wird, wenn er spürt, dass man es gut mit ihm meint, - aber nur in dem Tempo, das er vorgibt.

Einen ängstlichen Hund ins Leben zu begleiten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Man freut sich zusammen mit dem Hund über die kleinsten Erfolgserlebnisse und man wächst zu einem „starken Team“ zusammen.

Bubu braucht nicht viel zu seinem Glück. Ein paar schöne Spaziergänge, ein warmes Körbchen und ein regelmäßige Kuscheleinheiten würden sein kleines Hundeherz schon höher schlagen lassen.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, dem lieben Bubu ein Zuhause oder eine Pflegestelle anzubieten, dann melden Sie sich bei mir.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme:

Stefanie Bergmann: 0174 3637561 ,
Email: sbafumatidogs@gmx.de

Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von unserem süßen Kerl.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Transport für die Tiere sehr anstrengend ist. Sie wissen nicht, dass sie zu lieben Menschen reisen und keine Angst mehr haben müssen. Geben Sie dem Hund Zeit, bedrängen Sie ihn nicht, akzeptieren Sie seine anfängliche Zurückhaltung und haben Sie Geduld, wenn es erst anders läuft, als gedacht . Zeigen Sie ihm in kleinen Schritten sein neues Leben und NIE ohne Sicherheitsgeschirr. Er wird es Ihnen danken.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Bubu ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Er reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren. Er reist des Weiteren im registrierten Tracestransport, der bei allen zuständigen Veterinärämtern vorher angemeldet wird.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Help for Afumati Dogs e.V.

Anschrift Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Homepage http://afumati-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 1442