shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOE der Hoffnungsvolle

ID-Nummer351230

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameJOE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-beige

im Tierheim seit05.02.2021

letzte Aktualisierung08.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Liebe potentielle Familie-fürs-Leben, mein Name ist Joe, ich bin 5 Jahre alt und sehe aus wie ein großer Kuschelbär. Vor einiger Zeit habe ich das große Los gezogen und durfte mich auf den weiten Weg nach Deutschland machen. Seitdem lebe ich in München und dachte eigentlich, dass ich hier mein großes Glück bereits gefunden hätte. Doch häufig kommt im Leben ja doch alles anders als man denkt und so stellt sich nun heraus, dass meine Bezugsperson keine Bindung zu mir aufbauen kann. Daher muss ich leider meine Köfferchen wieder packen und mich erneut auf die Suche begeben. Ich habe aber meine Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass ich vielleicht schon bei Euch mein Zuhause für die Ewigkeit finden kann.

Ich bin wahrlich kein Draufgänger und eher zurückhaltend von meiner Art, damit wickele ich bestimmt nicht gleich jeden um den Finger. Doch ich habe einen sehr liebenswürdigen und freundlichen Charakter und mit ein bisschen Zeit und Geduld werde ich ganz sicher ein toller Begleiter für die ganze Familie. Aktuell bin ich im Umgang mit Menschen noch etwas unsicher und scheu, aber ihr müsst auch bedenken, dass ich eine lange Zeit meines Lebens auf den Straßen und im Tierheim von Rumänien verbracht habe. Eine eigene Familie und ein warmes Körbchen sind noch ganz neu für mich, daher brauche ich einfach etwas Zeit, um mich daran gewöhnen zu können.

Meine Artgenossen finde ich absolut prima und bin bei der Begrüßung recht stürmisch. Hier würde ich am liebsten sofort in den Spielmodus übergehen, doch aktuell hindert mich diese blöde Leine noch daran. Entgegen meines Verhaltens zu den Menschen, zeige ich gegenüber Hunden keinerlei Berührungsängste und bin sehr aufgeschlossen und spielfreudig. Einen Futterneid habe ich bislang nicht gezeigt, nur ein leichter Jagdinstinkt ist z. B. bei Eichhörnchen erkennbar. Andere Tiere konnte ich leider noch nicht kennenlernen.

Seit meiner Ankunft in München habe ich fleißig die Schulbank gedrückt, um das Hunde-ABC zu lernen. Ein paar Fertigkeiten konnte ich mir sogar schon aneignen und so bin ich bereits stubenrein, bleibe ganz ruhig alleine zuhause und auch Treppen bereiten mir keine Probleme. Im Auto mitzufahren ist noch etwas ungewohnt für mich, aber ich steige schon ganz alleine ein. An meiner Leinenführigkeit müssen wir auf jeden Fall noch etwas arbeiten und auch Grundkommandos kenne ich leider noch keine. Aber wenn Ihr mir dabei etwas helfen würdet, dann können wir bestimmt gemeinsam ein paar tolle Erfolge erzielen - das schweißt ja auch zusammen.

Für meine Zukunft wünsche ich mir eine ganz liebe Familie mit viel Verständnis für einen Hund aus dem Tierschutz, die mich in meinem eigenen Tempo ankommen lässt. Dabei ist es mir nicht wichtig, ob Ihr jünger oder älter seid, mit Hundeerfahrung oder aber ambitionierte Anfänger. Kleine Kinder würden mich zu Beginn sicherlich etwas überfordern, daher wäre es gut, wenn sie bereits etwas älter sind und auch genügend Verständnis für mich mitbringen würden. Da ich es liebe mit anderen Hunden zu toben, wäre ein Garten für mich super, damit ich mich mal richtig auspowern kann. Auch ein souveräner Ersthund würde mir bei der Eingewöhnung sicherlich helfen, das ist aber kein Muss.

Ich werde vielleicht einen Moment brauchen, um mich Euch komplett zu öffnen. Doch dann werden wir ganz bestimmt zu einem tollen Team zusammenwachsen und können die Welt gemeinsam entdecken. Wenn Ihr Interesse an mir habt, dann meldet Euch doch bitte ganz schnell bei mir. Ich würde mich riesig freuen!


Joe ist ca. 5 Jahre alt, etwa 57 cm groß und wiegt 28 kg. Er wird kastriert, entwurmt, entfloht, gechippt, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370€ mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 81369 München
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 125