shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOJO

ID-Nummer351165

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameJOJO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 9 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit02.02.2021

letzte Aktualisierung07.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kurzinfo
Geboren: 20. Juli 2013
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: Leishmaniose negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Besonderheit:
Jagdtrieb
Pflegestelle: 64743 Oberzent/Beerfelden
Nachdem unsere schon für April 2020 geplante Projekt-Gruppentour wegen Corona-Maßnahmen storniert werden musste, war es Mitte Oktober endlich soweit: Wir machten uns - allerdings wegen der nach wie vor geltenden Corona-Vorsichtsmaßnahmen - nur in einem kleinen Team - auf nach Sardinien. Von all unseren Partnern und Helfern wurden wir schon sehnsüchtig erwartet, denn es gab so viele Neuzugänge, die wir kennenlernen sollten. Und auch für unsere Katzen und Hunde, die schon auf unserer Webseite präsent sind, wollten wir Zeit haben, um zu sehen, wie sie sich entwickelt haben, und um notwendige Aktualisierungen vornehmen zu können.

Viel Zeit hatten wir für unsere Partner in Oschiri eingeplant. Zum einen wollten wir ein wenig helfen, die Gehege vom Unkraut zu befreien. Zum anderen war aber uns aber wichtig, uns mit den Hunden beschäftigen zu können. Die meisten von ihnen kannten wir bereits. Einige hatten sich in der Vergangenheit jedoch sehr scheu gezeigt, und wir waren gespannt, wie der eine oder andere Hund sich entwickelt hatte.

Sehr positiv überraschte uns der schöne Jojo. Er brauchte zwar immer noch eine Weile, um sich auf uns Fremde einzulassen. Aber da wir Zeit hatten und uns lange einfach abwartend verhalten konnten, siegte bei Jojo dann doch die Neugierde. Sicherlich wurde sein Mut auch durch unsere verführerisch duftenden Leckerchen bestärkt. Jedenfalls kehrte er von seinen Runden durch das Gehege immer wieder zu Wolfgang zurück und ließ sich dann auch streicheln.

30. Januar 2021:
Jojo durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Jojo ist ein freundlicher, sehr agiler Hund. Was er braucht, ist eine Familie, die ihm mit viel Einfühlungsvermögen die notwendige Sicherheit gibt. Bestimmt wird Jojo viel Freude an langen Spaziergängen haben. Einer Familie, die ihn an allen familiären Aktivitäten teilhaben lässt, wird er sicherlich ein treuer Begleiter.

06. Februar 2021:

Jojo ist ein netter, ruhiger und eher zurückhaltender Rüde, der es mittlerweile sehr genießt, gekrault zu werden. Generell ist er Menschen gegenüber sehr freundlich, aber auch noch immer etwas vorsichtig. Hektik mag er nicht so gern. Jojo versteht sich super mit allen anderen Hunden und ist bereits fast stubenrein.
Wenn Sie Jojo ein liebevolles und eher ruhiges Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

02. April 2021:
Jojo hatte Ende Februar 2021 ein Zuhause gefunden. Er war an eine tierliebe junge Frau vermittelt gewesen, allerdings konnte er nicht mit dem Rüden der Mutter vergesellschaftet werden, was für die Zukunft wichtig gewesen wäre. Jojo ist etwas unterwürfig und der vorhandene Rüde tolerierte ihn nicht.

Jojo kam schwanzwedelnd wieder in seine Pflegestelle zurück und verhält sich dort lieb, aufgeschlossen und menschenbezogen. Er hat in der Pflegestelle keine Probleme mit den vorhandenen Hunden. Wir suchen jetzt eine Familie ohne Zweithund oder mit einer freundlichen Zweithündin, die dem lieben Kerl ein sicheres und gutes Zuhause geben kann.

Wenn Sie Jojo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Eva Siefert
Fon: 06201 183265
Mobil: 0151 41833364
E-Mail: dr.eva.siefert@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 64743 Beerfelden
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Eva Siefert Telefon +49 (0)151 41833364

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1042