shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COYOTE selbstbewusst, freundlich, menschenbezogen

ID-Nummer351051

Tierheim NameTierhilfe Anubis e.V.

RufnameCOYOTE

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit30.01.2021

letzte Aktualisierung06.02.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*10.07.2018, Galgo, kastriert, braun gestromt, ca.72cm, selbstbewusst, freundlich, menschenbezogen


In Spanien ist die Jagdsaison zuende gegangen und wie jedes Jahr sind tausende Galgos überflüssig und werden von ihren Jägern ausgemustert, denn unnütze Esser füttert man nicht durch. Viele dieser Galgos erleiden ein grausames Schicksal, doch Coyote und sein Freund Tweety Pie, der bereits ein Zuhause gefunden hat, wurden von ihrem Jäger bei den Tierschützern abgegeben. Nun sitzt er zwar in einem Zwinger, aber er ist in Sicherheit.
Dieser junge, gutaussehende und selbstbewusste Galgo sucht nun Familienachluss bei Menschen, die seine Rasse zu schätzen wissen und die wissen, wie man ihn auslastet. Galgos werden für die Hasenjagd eingesetzt, sie sind schnell und rennen für ihr Leben gern. Mit einer guten Portion Jagdtrieb sollte deshalb gerechnet werden.
Coyote wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Weitere Videos:

https://youtu.be/bcZR-wbZXAI

Schutzgebühr 450€.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Anubis e.V.

Anschrift Am Sande 3
25548 Kellinghusen
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-anubis.org/

 
Seitenaufrufe: 872