shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAURUS kleine Schritte dem Leben entgegen

ID-Nummer350812

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameMAURUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit05.02.2021

letzte Aktualisierung05.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Maurus lebt momentan in einer kleinen Auffangstation in der Nähe von Sassari. Bis vor kurzem lebte er auf einem idyllischen Hof in der Nähe von Luogosanto bei einer sehr tierlieben Dame und jeder wusste, dass man sie immer um Hilfe bitten kann und so landeten viele herrenlose, kranke oder ungewollte Tiere bei ihr. Doch die Frau wurde krank und schon lange, bevor sie verstarb, konnte sie ihre Tiere nicht mehr richtig versorgen.
Als wir gerufen wurden, war es im Prinzip schon 5 nach 12, denn die Tiere waren mehr oder weniger sich selbst überlassen, völlig verwahrlost, ausgehungert und voll mit Flöhen.
Maurus musste wir erst mal vier Tage lang suchen, denn er hatte sich in der Zwischenzeit in die Macchia verkrochen. Ein wohl riechendes Stück Mortadella ließ aber seine Zweifel dahinschmelzen und er kam direkt mit uns mit. Sein großes Glück, dass er nun bei Rossella ist und dort aufgepäppelt wird, denn das hat er auch dringend nötig.

Seine Pfoten sind durchtrittig und degeneriert, sein Haut war schuppig und hatte offene Stellen. Er bekommt momentan eine Antiobiotika- Therapie und Injektionen zur Stabilisierung seines Wasserhaushaltes. Ein weiterer Besuch beim Tierarzt brachte eine Hefepilz- Infektion hervor, die nun ebenfalls behandelt wird. Sein Hautbild und sein Allgemeinzustand haben sich in den letzten Wochen sehr verbessert. Seiner Reise auf eine Pflegestelle oder noch besser direkt in ein Zuhause steht jetzt nichts mehr im Weg.

Am 13.03.2021 war es dann soweit. Maurus durfte sein spärliches Köfferchen packen und sagte Rossella Adio. Auf seiner Pflegestelle angekommen, musste Maurus den Transport und all die neuen Eindrücke erst einmal verarbeiten.Er lebt hier mit Katzen und weiteren Hunden friedlich zusammen und hat mit ihnen keinerlei Probleme, er braucht diese aber nicht zum Glücklichsein. Das was er braucht wie die Luft zum Atmen, das sind seine Menschen, denen er vertraut.

Fremde Menschen und besonders Kinder, andere Tiere, Geräusche, Maschinen oder Autos findet Maurus momentan noch ziemlich gruselig. Seine zukünftige Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass Maurus eine längere Anlaufzeit braucht. Sie sollten ihn hier mit liebevoller Konsequenz und Souveränität an alles Neue heranführen. Hierfür brauchen wir hundeerfahrene Menschen.

Maurus ist ein riesengroßer Schmusebär, auf dem Sofa mit seinem Pflegefrauchen kuscheln ist einfach das Größte. Und auch seinen Pflegevater findet er gut, obwohl dieser oft nur am Wochenende da ist. Er braucht dann zwar kurz zum Wieder- dran- gewöhnen, aber ist das Eis gebrochen, dann wird auch hier gekuschelt, was das Zeug hält. Maurus möchte am liebsten alle Aufmerksamkeit für sich ganz alleine. Diesen Wunsch möchten wir ihm gerne erfüllen, denn sein ganzes Leben musste er die Aufmerksamkeit seiner Lieblingsmenschen mit vielen anderen Tieren teilen.

Maurus ist stubenrein.

Wir wünschen uns für Maurus eine liebevolle, geduldige und ruhige Familie in sehr ländlicher Umgebung mit einem Garten. Trubel, Kinder oder ein turbulenter Haushalt, all das mag Maurus nicht. Er hat es gern gemütlich und entspannt. Er geht gerne mit auf Spaziergänge. Er sieht etwas träge aus und in der Tat gehen die Spaziergänge nur langsam voran. Hat er allerdings was in der Nase, dann werden alle längst verborgenen Sinne wach und Maurus gibt dann ganz schön Gas.

Maurus hat auch Ihr Herz berührt und sie würden ihm gerne das wohlverdiente Zuhause und all Ihre Liebe schenken? Dann zögern Sie nicht mich anzurufen

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Maurus auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
Tel. 0179 - 66 49 47 7
nicole.sonnenschein@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Maurus
Geboren: ca. 27.12.2013
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Gewicht: 14 kg
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß mit schwarz
Mittelmeercheck: 1. Check: Leishmaniose positiv, in Behandlung
Anaplasmose und Ehrlichiose positiv, symptomfrei,
Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: nein
Handicap: -
Aufenthalt: 84056 Rottenburg

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: hundeerfahrene Halter

Garten: ja
Zweithund: kein Muss
Hundeschule: nein

Jagdtrieb: ja


Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 84056 Rottenburg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Nicole Sonnenschein Telefon +49 (0)179 66 49 47 7

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 2914