shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHISPI - ältere kleine Prinzessin sucht Einzelplatz…

ID-Nummer350779

Tierheim NameHundepfoten in Not e.V.

RufnameCHISPI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 7 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit04.02.2021

letzte Aktualisierung04.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament ruhig

Die kleine Chispi hatte ein Zuhause, bis ihr Herrchen verstarb. Niemand wollte sie aufnehmen und so landete sie im Refugium unserer spanischen Kollegen.

Seit Januar 2021 lebt Chispi in einer Pflegefamilie in Deutschland, gemeinsam mit 3-4 älteren Hunden und einer alten Katze. So, wie sie sich benimmt, ging es Chispi in ihrem früheren Zuhause gut. Menschen gegenüber ist sie sehr freundlich und anhänglich. Auf ihre Artgenossen kann die kleine Prinzessin allerdings lieber verzichten - vermutlich hatte sie nie großartigen Kontakt zu anderen Hunden und kennt es einfach nicht. Mit den Hunden der Pflegefamilie kommt sie klar, weist sie gelegentlich aber deutlich zurecht, wenn es ihr zu nah oder zu wild wird.

Gesundheitlich geht es Chispi altersentsprechend gut. Nachdem ihre Blasenprobelme behandelt wurden, benötigt sie allerdings entsprechendes Diätfutter. Auch bereitet ihr ihre Kniescheibe gelegentlich Probleme, für kleine, ältere Hunde allerdings nicht ungewöhnlich.

Etwas eigensinnig ist die ältere Hundelady bei dem Thema Stubenreinheit. Offenbar hat sie es nie gelernt und verlagert ihre Geschäfte nur teilweise nach draußen. Die Pflegefamilie hat Inkontinenzmatten ausgelegt, die Chispi sehr gut annimmt.

Gassigänge findet Chispi toll bis spannend. Da sie jeden Rückrufversuch beharrlich ignoriert, funktioniert es nur angeleint. Chispi ist mit ihren ca. 13 Jahren halt eine Hundepersönlichkeit, die genau weiß was sie will - und was sie nicht will ??

Wir wünschen uns für Chispi Menschen, die ihr die Zeit und Aufmerksamkeit schenken können, die sie benötigt und mit ihren kleinen Eigenheiten umzugehen weiß. Am besten wäre ein Einzelplatz, wo die kleine Prinzessin ihre letzten Jahre wohlbehütet genießen darf.

geb. ca. 2008
ca. 30cm / 2,6?kg
kastriert
geimpft, gechipt, EU-Pass

Schutzgebühr: 175,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundepfoten in Not e.V.

Anschrift 34123 Kassel
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Maria Piperidou Telefon +49 (0)176 83160951

Homepage http://www.hundepfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 2452