shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MELO großer Hund mit großem Herz

ID-Nummer350476

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameMELO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit02.02.2021

letzte Aktualisierung02.02.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kurzinfo
Geboren: 12. Oktober 2020
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 68 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 47802 Krefeld

Auch jetzt, kurz vor Weihnachten 2020, ist immer noch ungewiss, wann es wieder möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und die Neuzugänge kennenzulernen. Deshalb behelfen wir uns weiterhin damit - wie schon während des Lockdowns im Frühjahr-Sommer -, dass uns die Partner die notwendigen Informationen senden. Wir hoffen, dass es bei den aktuell in Italien und damit auch auf Sardinien wieder verschärften Ausgangsregeln in den nächsten Wochen überhaupt möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern.

Die Hundemama war in der Campagna mehrfach von einer Spaziergängerin beobachtet worden. Der Frau war dann aufgefallen, dass die Hündin pralle Zitzen hatte, es war also zu vermuten, dass sie irgendwo in der Gegend ihre Babys versteckt hatte. Sie brachte also Futter mit, erwarb so das Vertrauen der Hundemama und wurde dann auch von ihr zu dem Erdloch geführt, in dem sie ihre Kleinen zur Welt gebracht hatte. Die tierliebe Frau brachte nun weiterhin Futter, um die Hundemama zu unterstützen, suchte aber gleichzeitig nach Hilfe für die kleine Familie. So kam sie in Kontakt mit Paola und Pierpaolo, die natürlich sofort bereit waren, die Hundefamilie zu sich ins Rescue zu holen.

Gesagt, getan, und so kam die Hundemama mit ihren sieben Babys - 4 Mädchen und 3 Buben - Anfang November zu unseren Partnern in Obhut. Dort - in Sicherheit und regelmäßig gut versorgt - konnte Mama Melania sich nun in aller Ruhe um ihre Kinder Macho, Malva, Melo, Mirta, Musa, Muschio und Musica kümmern. Und die sieben Zwerge entwickelten sich prächtig. Sie sind fröhliche, unbefangene und aufgeweckte Hundekinder. Ihre schöne Mama muss sich auch einen gutaussehenden Rüden als Vater für ihre Babys ausgesucht haben, denn auch ihre Kinder sind alle besonders hübsch geraten.

Das Rescue soll für die Hundefamilie natürlich keine Dauerbleibe werden. Sobald die Kleinen alt genug sind, soll die Familie ihre Reise nach Deutschland antreten. Für alle wünschen wir uns nun liebe Menschen, die ihnen ein Traumzuhause mit engem Familienanschluss schenken möchten.

Videolink: https://youtu.be/Bfvz9ztgRsY

24. September 2022:
Melo durfte im Januar 2021 in sein zuhause nach Deutschland reisen. Leider kommt er nun unverschuldet in die Vermittlung zurück, da ihm sein Frauchen nicht mehr gerecht werden kann.

Melo ist ein aufgeweckter, liebenswerter und energiegeladener Junghund. Die Grundkommandos kennt er und übt sie zumeist zuverlässig aus. Manchmal möchte er aber auch seinen eigenen Kopf durchsetzen und hinterfragt sie :-) Das schlaue Kerlchen benötigt konsequente und liebevolle Menschen, ansonsten übernimmt er die Führung. Melo benötigt neben regelmäßigen Spaziergängen auch eine gezielte Beschäftigung wie Kopfarbeit oder Suchspiele, um optimal ausgelastet zu sein.

Bei Erstkontakten mit Artgenossen zeigt er sich noch ungestüm, aber freundlich. Sein wildes Spielverhalten ist dem ein oder anderen Hund etwas zu viel, aber mit dem richtigen Partner macht es richtig Spaß.

Wir suchen für Melo eine aktive Familie. Wenn Sie Melo ein passendes Zuhause geben können, freuen wir uns über Ihre Nachricht.


Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab 17 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 47802 Krefeld
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Karin Söllner Telefon +0049 (0)179 7742733

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 201