shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

APOLLO , stürmischer Pointer sucht passende Familie...

ID-Nummer350251

Tierheim NameCasa Animalis e.V.

RufnameAPOLLO

RassePointer

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit20.02.2021

letzte Aktualisierung31.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Der liebe Pointer-Mischling Apollo kommt ursprünglich aus Spanien. Doch da er voller Energie ist, war er laut der Meinung seines ehemaligen Besitzers nicht dafür, Schafe zu hüten und musste weg. So kam er in die Auffangstation der spanischen Tierschützer in der Nähe von Zurgena, quasi nur noch aus Knochen bestehend. Er war in einem katastrophalen körperlichen Zustand. Die Tierschützer vor Ort haben immer gesagt, dass Apollo ein von Grund auf lieber Hund ist, der aus der Auffangsstation raus muss. Hier wartete er einige Monate, bis er am 19.02.2021 zu einer liebevollen Pflegefamilie nach München reisen durfte. Hier wartet er nun auf eine eigene, aktive Familie.

Apollo ist ca. 2,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 65cm.
Er steckt voller Energie, weshalb sowohl körperlich als auch geistige Auslastung ein absolutes Muss sind. Mit Artgenossen versteht er sich sehr gut und spielt auch gerne. Auf Menschen geht er stets freundlich zu. Wie auf einem der Videos zu sehen ist und wie auch die Tierschützer in Spanien berichtet haben, scheinen ihn hundeerfahrene Katzen nicht sonderlich zu interessieren.
Seine Pflegestelle beschreibt ihn als einen Hund, der viel Kraft hat und eher unerschrocken ist. Apollo ist ein friedlicher und freundlicher Kerl, der sich vor allem bei seiner Bezugsperson sehr kontaktfreudig und verschmust zeigt. Wie die neueren Bilder zeigen, kommt er so langsam richtig bei seinen Hundekumpels und seiner Pflegefamilie an. Das Kuscheln und gemeinsame Schlafen in einem Körbchen mit seinen beiden Pointer-Freunden gefällt ihm sehr gut.

Er hat zwei große Brustwarzen, die laut dem Tierarzt in Deutschland noch nicht wegoperiert werden müssen.

Hier finden Sie kurze Videos von dem stürmischen Kerl (noch aus Spanien):
1. Video:
https://www.youtube.com/watch?v=s1xWeg3bfhE

2. Video:
https://www.youtube.com/watch?v=lsMx4QRujes&feature=youtu.be

3. Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ks4j3aOGIZQ&feature=youtu.be

Möchten Sie Apollo die Chance auf ein eigenes Zuhause bei aktiven Menschen geben?

Er kann gechipt, geimpft, entwurmt, auf MMK getestet, kastriert und mit ihrem EU-Pass so schnell wie möglich in ein endgültiges Zuhause umziehen.

Falls Sie Apollo ein Zuhause anbieten möchten, setzen Sie sich bitte per Email oder telefonisch mit uns in Verbindung.
Er wird über den Tierschutzverein Casa Animalis e. V. vermittelt - daher erfolgt eine Vermittlung nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
Casa Animalis e.V.
www.casa-animalis.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animalis e.V.

Anschrift 80538 München
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sabine Adams Telefon +49 (0)6589 2129

Homepage http://www.casa-animalis.de/

 
Seitenaufrufe: 2066