shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROY

ID-Nummer350059

Tierheim NameTierschutzverein Far From Fear e.V.

RufnameROY

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit30.01.2021

letzte Aktualisierung30.01.2021

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

ROY

Geboren: ca 4 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo
Größe: 66 cm
Umgang mit Katzen: Katzentest steht noch aus
Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet
Eignung als Zweithund: geeignet
Pflegestelle: Raum Sinsheim

Anfragen an: Kerstin Aumann – k.aumann@farfromfear.de


Der ca. 4 jährige Roy, der bei uns Faro gerufen wird,  kam Ende Januar in seiner Pflegestelle an.

Von Anfang an geht er aufgeschlossen und freundlich auf Menschen zu. Nach kurzem kennenlernen wedelt er mit dem Schwanz und möchte gerne gestreichelt werden, fordert das auch ein. Auch bei Kindern macht er da keine Ausnahme. 
Er genießt es mit seinen Menschen auf dem Sofa zu liegen und zu schmusen (man bekommt vor lauter eng dranliegen fast keine Luft mehr )  :-)

Auf der Pflegestelle lebt er mit einem Galgo Bub problemlos zusammen. Kuscheln und andocken ist angesagt. 

Beim Spazieren gehen läuft Faro mittlerweile recht gut an der Leine.  Allerdings hat er großes jagdliches Interesse. 

Im Haus verhält er sich ruhig und genießt inzwischen sehr die kuscheligen Körbe,  das Sofa,  noch besser das Bett. 

Alles fressbare wird momentan noch geschlungen, er ist aber nicht futterneidisch. 

Er ist stubenrein und er genießt die Sprintrunden mit seinem Kumpel im Garten.  Im Auto mitfahren und offene Treppen steigen ist für den Bub kein Problem. Das in Gesellschaft Alleine bleiben klappt von Tag zu Tag immer besser- daran arbeiten wir noch. 

Bei Roy ist in einer Routineuntersuchung ein Herzgeräusch aufgefallen.
Nach einer Abklärung von einem Herzspezialisten steht nun fest,
er hat eine Herzklappeninsuffizienz.
Diese muss im Moment nicht behandelt werden. Allerdings sollte er einmal im Jahr zum Herzultraschall. 

Wir wünschen uns für Faro einen Windhund Kumpel zum Rennen,  toben,  anlehnen und Blödsinn machen  - einen großen Garten und eine Familie mit viel Zeit 

Roy ist kastriert, geimpft und gechipt. Der Mittelmeertest ist negativ. 

Besucht werden kann der hübsche Bub im Raum Sinsheim.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Far From Fear e.V.

Anschrift Altkönigstr. 28
61350 Bad Homburg
Deutschland

Telefon +49 (0)6172 1859149

Homepage http://www.farfromfear.org/

 
Seitenaufrufe: 123