shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

WANIKO freundliches, lustiges und verspieltes Hundekind wünscht sich eine Familie

ID-Nummer350035

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameWANIKO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 1 Monat

Farbebraun

im Tierheim seit30.01.2021

letzte Aktualisierung30.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Waniko - männlich
Rasse:Mischling
Alter:geb. ca. 15.09.2020
Status:geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug
Aufenthalt:Kecskemet TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: 40-50cm, 12-18kg

Infos zum Hund:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/waniko-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.
Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Die süssen Geschwister Waniko und Wanika wurden am 10.1.2021 herrenlos in Kecskemét auf einem Parkplatz gefunden. Es ist davon auszugehen, dass man die Beiden ausgesetzt hat. Kaum auf der Welt und schon die Schattenseiten des Lebens kennengelernt. Sie hatten Glück im Unglück und wurden gefunden. Nun warten sie im Menhely auf ihre neuen Familien, denen sie ihr Herz schenken möchten und mit denen sie ihren weiteren Lebensweg gehen dürfen. Die Beiden haben ihr unfreiwilliges „Abenteuer” glücklicherweise gut weggesteckt und sie sind freundliche, neugierige, agile, lustige und verspielte Hundekinder, in neuen Situationen auch mal schüchtern, ganz normale Welpen eben. Sie haben ihn ihrem Leben bisher noch nichts kennengelernt und müssen nun geduldig und verständnisvoll an die alltäglichen Dinge des Lebens herangeführt werden. Auch das ganze Hunde-ABC muss diesen herzigen Vierbeinern noch liebevoll beigebracht werden. Die Geschwister teilen sich einen Kennel und lieben es, miteinander zu spielen und rumzutoben. Auch wenn das Tierheim nicht der ideale Ort zum Aufwachsen ist, sind sie doch in Sicherheit. Trotzdem sollten sie ihre Kindheit nicht hinter Gittern verbringen müssen, sondern im Kreise von ihren Familien.

Für unsere allerliebsten Geschwister Waniko undn Wanika suchen wir liebe Hundefreunde, welche sich bewusst sind, was für Arbeit, Zeit und Geduld sie in einen Welpen investieren müssen und welche Verantwortung sie für die nächsten Jahre tragen. Waniko und Wanika werden bestimmt viel Liebe, Freude und Action in ihre neuen Familien mitbringen und sich zu tollen Wegbegleitern entwickeln. Zwei muntere Hundekinder sind bereit für das Abenteuer Leben! Beide sind natürlich aktuell noch zu jung für eine Kastration, die muss dann von den neuen Besitzern nachgeholt werden, wenn sie alt genug sind.

Endgrösse von 40-50cm und Endgewicht von 12-18kg sind nur geschätzt. Am 25.1.2021 ist Waniko 35cm und 6kg

Liebe Welpenadoptanten

Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen " noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300€ und für Hündinnen 450€. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 1123