shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAIRA einst gerettet aus dem Haus der verlorenen Seelen braucht DRINGEND unsere Hilfe

Fundtier

ID-Nummer350027

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameMAIRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-weiß-mix

im Tierheim seit30.01.2021

letzte Aktualisierung30.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aktueller Stand: September 2021
Unsere liebe Maira ist lebensbedrohlich erkrankt. Ihr Bauchraum ist mit Flüssigkeit gefüllt und es geht ihr sehr schlecht. Die Hopeland Crew ist mehr als besorgt. Natasa äußerte die Befürchtung, dass es ihr Leben kosten könnte. Sie ist seit etwa 2 Wochen in Behandlung aber es gibt keine Diagnose, mit der gearbeitet werden kann. Deswegen muss eine Darm- und Magenspieglung gemacht werden. Griechische Mühlen mahlen langsam und leider kann man die nicht überall machen lassen. Nun hat Natasa einen Termin. Ohne Diagnose und die richtige Behandlung wird sie sterben. Bitte helft uns ihr zu helfen. Es fehlen akut 700 Euro für ihre lebenswichtige Behandlung.
Das Haus der verlorenen Seelen wurde von uns 2020 evakuiert. Ein psychisch schwer erkrankter Mann, ließ hunderte von Hunden über Jahre hinweg sterben und niemand unternahm etwas. Maira gehörte zu den armen Seelen. 2020 evakuierten wir unter schwersten Bedingungen dieses Horror Shelter. Maira hat es verdient zu leben!

Aktueller Stand: Mai 2021
Maira, einst stand sie stellvertretend für alle Hunde aus dem Shelter von Samaras, dem Haus der verlorenen Seelen. Sie war einer der ersten Hunde, die in Hopeland einziehen durften und sie sah wirklich erbärmlich aus. Geschunden, traurig, fast kahl.
Doch das ist Geschichte.
Maira, unsere schon etwas betagte Hundelady hat sich zu einer fröhlichen, lächelnden, aufgeschlossenen Hündin entwickelt, die sich mit allen Artgenossen versteht, jeden Menschen total klasse findet und einfach nur ein Sonnenschein ist. Kurzum, Mairamaus ist aufgeblüht wie eine Blume.
Daher haben wir beschlossen, dass die Lady sich auf die Suche nach einem eigenen Zuhause begeben sollte, denn sie hätte es so sehr verdient.
Wir denken, dass die Maus eine Bereicherung für jede Familie sein könnte, denn Maira läuft prima an der Leine, ist immer gut gelaunt, hört auf ihren Namen und tanzt wie ein munteres Fohlen auf und ab, wenn sie angesprochen wird.
Vielleicht fühlen Sie sich angesprochen und möchten dem Mädel ein Zuhause schenken.
Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Aktueller Stand: Januar 2021
Unsere Maira schickt uns liebe Grüße aus Hopeland. Dank der Fürsorge der Helfer vor Ort, sieht sie nicht nur blendend aus, sondern fühlt sich auch so. Natasa beschreibt sie als wahre Traumhündin auf 4 Pfoten. Eine eigene Familie wäre nun das Größte.

Aktueller Stand: Juni 2020
Wie Maira – so hat Natasa das erbarmungswürdige Geschöpf genannt – das Horrorshelter überlebt hat bleibt ein Rätsel. Für die arme Hündin muss es einfach furchtbar gewesen sein.
Was alle vor Ort am meisten erstaunt ist die Liebenswürdigkeit von Maira. Zu jedem ist sie nur lieb, freundlich und immer ausgesprochen sozial und dankbar.
An der Leine läuft die Hundelady prima und sie erstaunt jeden Tag aufs Neue mit ihrer Lernbereitschaft.
Vermutlich wurde Maira zur Zucht genutzt, daher ist sie noch nicht kastriert. Ihre Vorderzähne sind abgebrochen, der Rest ist weiß daher können unsere Volontäre vor Ort das Alter nur schätzen.
Nach wie vor sucht das erstaunliche, liebenswerte und unkomplizierte Hundemädel Paten, damit sie weiterhin optimal versorgt werden kann.

Falls sie mehr über Maira erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Maira/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen bis 6 Monate werden nicht getestet, da es keine zuverlässigen Ergebnisse gibt. Leider können bei Welpen die Endgröße, das Endgewicht und die Rasse nicht mit 100%iger Sicherheit angegeben werden, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 55-58 cm Gewicht: ca. 23-25 kg Maira ist sehr lieb, umgänglich, mag Artgenossen, verschmust und leinenführig.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 1314