shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GUS , hübscher Mischlingsrüde, 27kg, Video

Fundtier

ID-Nummer349894

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameGUS

RasseRottweiler-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz-hellbraun

im Tierheim seit28.08.2018

letzte Aktualisierung29.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Kurzinfo: Fremden gegenüber etwas misstrauisch & reserviert, bei seinen Bezugspersonen treu, anhänglich & fröhlich, Katzen(+)

Der ca. im März 2015 geborene Gus streunte im August 2018 auf der Straße umher, woraufhin Passanten Kata verständigten, damit der Rüde abgeholt würde.

Der Hundemann war zunächst äußerst misstrauisch. Er saß regungslos im Zwinger und schaute finster drein, so dass nur Kata sich anfangs in seinen Zwinger wagte. Gus sieht schon rassebedingt einfach gefährlich aus und es war einfach nicht klar, wie er auf die Menschen um ihn herum reagieren würde. So kümmerte sich erst einmal nur Kata um den Rüden und baute nach und nach eine Beziehung zu ihm auf. Nach kurzer Zeit wagte sie auch, ihn zu streicheln und er ließ es sich gefallen. Inzwischen ist Gus zu einem von Katas Lieblingen geworden - die "Außenseiter" liegen ihr einfach besonders am Herzen :-).
Es können aber mittlerweile alle Pfleger problemlos zu ihm in den Zwinger gehen und mit ihm umgehen.
Und auch uns hat er beim Photoshooting im Septenber 2020 nicht gefressen ;-). Er ist an ihm Fremden zwar nicht sehr interessiert, lässt sich aber streicheln. Lieber ist ihm das aber von "seiner" Kata als von Unbekannten.
Fremde müssen einfach erstmal vorsichtig auf ihn zu gehen, um ihn nicht zu überrumpeln und damit zu überfordern. Wer weiß, was dem armen Kerl in seinem Leben, bevor er zu Kata kam, alles widerfahren ist. Gute Erfahrung mit Menschen scheint er bis dahin nicht allzu viele gemacht zu haben.
Auch an die Leine hat er sich mittlerweile gewöhnt, auch wenn er noch etwas zieht.

Über seine Verträglichkeit mit seinen Artgenossen können wir noch keine Aussage treffen, außer dass er recht entspannt durch die Station läuft, auch wenn die Hunde in den Zwingern gegen das Gitter springen und bellen. Er wird diesbezüglich aber zeitnah getestet.
Beim Zusammentreffen mit Katis Katze zeigte er sich freundlich. Allerdings hatte die ansonsten sehr hundefreundliche Katze an diesem Tag sehr schlechte Laune, so dass man aufgrund dieser Tatsache nicht so gut beurteilen kann, ob man Gus grundsätzlich gut mit Stubentigern zusammengewöhnen könnte. Aber zumindest sieht man im Video noch ein bisschen mehr von ihm.

Während er Fremden gegenüber zurückhaltend und reserviert ist, schließt er sich seiner Bezugsperson sehr eng an und zeigt sich dieser gegenüber sehr anhänglich und treu. Gus ist nicht unbedingt der typische Familien-/Kinderhund, sondern wäre wohl bei einer Einzelperson oder einem Paar besser aufgehoben, mit der/dem er sich liebend gerne zu einem Team zusammenschließen würde. Wir denken, dass er ein besonders loyaler Begleiter werden wird, wenn er erst einmal einen Menschen für immer für sich hat. Sehr solide Erfahrung in der Erziehung anspruchsvoller Hunderassen wie Rottweiler oder Dobermann halten wir für unabdingbar.

Gus reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wessen Herz hat dieser besondere Rüde berührt? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Hier noch der Link zu Gus Profil auf unserer Webseite:
https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/gus-huebscher-mischlingsruede-ca-6-jahre-27kg/

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 430 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland.

Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde.

Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenretter Ungarn

Anschrift Schwarzstr. 31
85604 Zorneding
Deutschland

Homepage http://www.pfotenretterungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 910