shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GOTERO EINE ARME SOCKE OHNE VERMITTLUNGSCHANCE?

ID-Nummer349735

Tierheim NameTierschutzverein VIP e.V.

RufnameGOTERO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit28.01.2021

letzte Aktualisierung28.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wer gibt Gotero eine Chance auf ein Zuhause für immer?

https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/notfelle-mini-bis-45-cm/gotero/

Gotero ist ein kastrierter, ca. 2015 geborener Mischlingsrüde mit einer ca. Schulterhöhe von 37 cm und einem Gewicht von 12 kg.

Gotero stammt aus einer grausamen Massenhaltung, welche durch das spanische Veterinäramt aufgelöst wurde.
Gotero war bis auf die Knochen abgemagert, als er in das nahegelegene spanische Tierheim kam und musste zunächst einmal in der Tierklinik aufgepäppelt werden. Hier wurde festgestellt, dass Gotero blind ist, wahscheinlich bedingt durch eine Infektion im Welpenalter, die nicht versorgt wurde. Die übrigen Untersuchungen ergaben keinerlei Auffälligkeiten.
Gotero ist frei von allen Mittelmeeererkrankungen und sein gesamtes Blutbild ist normal.
Da Gotero keinerlei Vermittlungschancen in Spanien besaß und zudem noch ständig in Gefahr war von den anderen Hunden, aufgrund seiner Blindheit, gebissen zu werden, haben wir Gotero nach Deutschland auf eine Notpflegestelle gebracht. Hier zeigt sich Gotero als sehr liebebedürftiger kleiner Hundebub, der den ganzen Tag an der Seite seines geliebten Menschen sein möchte und inzwischen auch schon Streicheleinheiten genießen kann, allerdings ist er noch nicht zu einem Schoßhund geworden, was jedoch in der Zukunft noch kommen kann.
Gotero braucht einen Hund an seiner Seite, an den er sich ankuscheln kann und der ihm Sicherheit gibt. Wahrscheinlich hat er in seinem früheren Leben einen "Buddy" gehabt, der ihn vor den anderen Hunden in dieser Massenhaltung beschützt hat.
Auf der Pflegestelle sucht er ständig die Nähe zu dem sich dort befindlichen Hund, den dieses jedoch derartig stresst, dass wir jetzt dringend ein Zuhause, für immer, für den kleinen Hundebub suchen. Gotero kommt bestens mit seiner Blindheit zurecht, binnen kurzer Zeit hat er sich auf der Pflegestelle eingelebt und auch die täglichen Spaziergänge meistert er ohne Probleme.

Diese Anzeige ist nun ein dringender Aufruf Gotero endlich ein Zuhause für immer zu geben und wir hoffen so sehr, dass ihn irgendjemand als das wahrnimmt was er ist, nämlich ein ganz besonderer, kleiner Rüde mit seinem ganz individuellen Schicksal, das er bisher unheimlich tapfer gemeistert hat.
Wir wünschen uns für Gotero einen ruhigen Haushalt bei Menschen mit Geduld, die ihm die Zeit geben, die er benötigt, um sich in seiner neuen Umgebung zurecht zu finden.
Zudem benötigt Gotero einen Hund an seiner Seite, der ihm Sicherheit gibt und der es auch zulässt, dass Gotero mit ihm "kuschelt", das ist eine zwingende Notwendigkeit.

Wenn Sie GOTERO ein neues Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte den Fragebogen aus und informieren sich über den Vermittlungsablauf.
Beides finden Sie hier:
https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/vermittlungsablauf/

Kontakt:
Iris Beck
info@tierschutzverein-vip.de
0049 157 83545875

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein VIP e.V.

Anschrift Emmastr. 13
33098 Paderborn
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tierschutzverein-vip.de/

 
Seitenaufrufe: 1551