shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LILLY sucht ihren Altersruhesitz

Handicap

ID-Nummer349588

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameLILLY

RasseMops

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 1 Monat

Farbebeige

im Tierheim seit15.12.2020

letzte Aktualisierung27.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

LILLY KANN AUF IHRER PFLEGESTELLE IN SCHWÄBISCH GMÜND-ALFDORF BESUCHT WERDEN

Lilly, unsere süße Mopsdame ist am 12.02.2009 geboren. Sie ist also schon eine ältere Dame. Aber noch fit! Sie stammt aus einer Privatabgabe, da Frauchen sie nicht in eine altersgerechte Wohnung mitnehmen durfte.

Was ihre Pflegefamilie über sie sagt, ist eigentlich nur nett. Weil aber die alte Dame nicht mehr viel laufen möchte, wünschen wir uns einen Einzelplatz mit einem Garten. Denn wie alle Möpse ist Lilly sehr eigensinnig und ein Zweithund wäre keine gute Idee.

Leider ist Lilly annähernd blind, das ist allerdings dem Alter geschuldet und Lilly kommt damit bestens zurecht. Wir könnten sie uns bei Rentnern vorstellen, wo nicht jeden Tag die Möbel umgestellt werden, oder Spielzeug im Weg liegt. Eine ebenerdige Wohnung wäre auch von Vorteil.

Das Mops-typische Röcheln und Schnarchen ist lange nicht so ausgeprägt, wie es bei Vertretern ihrer Rasse oft ist, natürlich auch das ihrer tollen Figur zu verdanken. Allerdings ist Lilly kein Kuschelhund. Sie mag es nicht, wenn man sie ewig streichelt, wohl auch, weil sie es so viele Jahre nicht erfahren hat.

Wenn Sie nun also Interesse an Lilly haben, dann melden Sie sich. Sie soll ganz schnell in ihre eigene Familie ziehen und nur noch verwöhnt werden. Pflegefrauchen wird Ihnen am Telefon über alles ausgiebig Auskunft geben!

Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Lilly.

Lilly kommt gechipt, geimpft, kastriert, mit Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0177 49 77 352
Email: ehmer@tino-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Lilly ist sehr gut für Senioren geeignet.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift 73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2166 2171116

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1982