shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SOBERBIA - agile zarte Podenca

ID-Nummer348979

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameSOBERBIA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbezimtfarben-schokobraun

im Tierheim seit23.01.2021

letzte Aktualisierung23.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Soberbia ist eine 9/2014 geborene Podenco-Hündin mit einer Schulterhöhe von ca. 39 cm.

Im Januar '21 entschied ihr Besitzer, ein Jäger in Andalusien, dass Soberbia für seine Zwecke zu alt geworden sei und er sie nicht mehr behalten wollte. Unsere Tierschutzkollegin Maribel erfuhr davon und bat uns um Hilfe für Soberbia. Die kleine Hündin hatte Glück und fand sofort eine Pensionspatin, die ihren Aufenthalt in einer Hundepension in Linares/Spanien ermöglichte, wo sie für ihr neues Leben vorbereitet wurde.

Soberbia ist eine liebe und menschenfreundliche Hündin, die noch sehr agil und temperamentvoll ist. Sie liebt es aber auch sehr zu kuscheln und ist für jede Streicheleinheit dankbar. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts ist Soberbia gut verträglich und spielt auch mit ihnen. Sie läuft gut an der Leine und fährt gern im Auto mit.

Für Soberbia suchen wir ein ruhiges, aber dennoch aktives Zuhause und Umfeld mit Haus und Garten. Für die Innenstadt ist sie nicht geeignet, auch nicht für eine Familie mit Kindern. Gern darf ein souveräner und sozialverträglicher Artgenosse vorhanden sein, wobei Soberbia sich auch als Einzelprinzessin wohlfühlen würde. Wichtig ist mentale und physische Auslastung für diese Hündin, so dass seitens der künftigen Halter die Bereitschaft zu regelmäßigen Besuchen in einer Hundeschule bzw. Hundesport vorhanden sein sollte.

Soberbia ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Sie befindet sich in einer Pflegestelle in 13407 Berlin-Reinickendorf.

Die Schutzgebühr für Soberbia beträgt 390 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 13407 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sandra Unglaube Telefon +49 (0)173 4559614

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 2232