shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANTONIO ANTONELLA und ihre Kinder

ID-Nummer348851

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameANTONIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit22.01.2021

letzte Aktualisierung22.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Und schon wieder hat das rifugio Zuwachs bekommen! Und auch diesmal ist es eine wunderschöne Pastore Fonnese (Mischlings) Hündin mit ihren beiden Welpen.

Mama Antonella ist abgemagert bis aufs Skelett, ihre Kinder sind innerlich und äußerlich von zahlreichen Parasiten befallen. Das alles deutet darauf hin, dass die Hundefamilie schon seit langer Zeit auf sich allein gestellt ist und niemand sich um sie gekümmert hat.

Mit der Aufnahme im rifugio ist der erste Schritt ins bessere Leben nun gemacht. Hochwertiges Futter, regelmäßige Mahlzeiten, die Behandlung des Parasitenbefalls und die Grundimmunisierung stehen nun nach und auf dem Programm.

Was kommt danach?

Wir hoffen ganz wunderbare Familien für Mutter & Kinder zu finden!

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie unserer ANTONELLA oder ANTONIO oder ANTONINO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.


<<< Update 8. August 2022: >>>
Unser Antonio wurde im Mai 2021 nach Mecklenburg-Vorpommern vermittelt und wird nun zum Rückläufer, da seine Familie auseinander bricht.


Antonio ist mutmaßlich ein Maremmano-Pastore Fonnese-Mix. Er ist ein dreiviertel Jahr alt (Stand August 2022) und nicht kastriert. Die Ergebnisse des ersten Mittelmeerchecks waren komplett negativ.


Mit Antonio bekommt man einen wunderschönen, aufgeweckten, gesunden, altersgemäß agilen und verspielten Junghund, der das Leben in einem deutschen Haushalt kennt und der bereits eine solide Grunderziehung erhalten hat. Er ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit, kann mehrere Stunden alleine bleiben und zeigt bisher keinen ausgeprägten Jagdtrieb.

Antonio kennt und mag Kinder verschiedenen Alters. Fremden Menschen gegenüber ist er rassetypisch anfangs skeptisch und reserviert, vor allem bei Männern benötigt er eine etwas längere "Aufwärmphase".

Hat man aber erstmal sein Vertrauen gewonnen, dann ist er der treueste und loyalste Begleiter, den man sich vorstellen kann. Im Kontext von Ressourcensicherung neigt er etwas zur Dominanz -er möchte SEINE Menschen ungern teilen- weshalb wir ihn gerne als Einzelhund vermitteln würden. Ansonsten wäre eine Vergesellschaftung im Einzelfall zu prüfen, wobei es mit Hündinnen sicher problemloser ablaufen würde als mit Rüden.


Wenn Sie diesen Prachtkerl persönlich kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte!



<<< Update 14. April 2021: >>>
Antonio darf auf eine Pflegestelle ausreisen.

<<< Update 22. Feburar 2021: >>>
Das neue Foto zeigt, wie toll sich die 2 Zwerge entwickelt haben.

Steckbrief ANTONIO/ANTONINO
Geburtsdatum: ca. 015.1120
Chip: ja
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert/sterilisiert: noch nicht
Handicap: -
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Aufenthaltsort: Lida Olbia, Sardinien

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden? Besuchen Sie doch unsere Homepage https://www.sardinienhunde.org/2-chance .
Dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift 33790 Halle
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)170 2388654

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 3194