shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GEO

ID-Nummer348637

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameGEO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 6 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit20.01.2021

letzte Aktualisierung20.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kurzinfo
Geboren: 03. September 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Schäferhundmix
Schulterhöhe: 60 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 79400 Kandern

Während unserer Sardinientour Mitte März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner im Rifugio der LIDA in Olbia, wo wir wie immer sehnsüchtig erwartet wurden. Wir bemühen uns ja schon nach Kräften, den Bestand an Insassen zu reduzieren. Aber es kommen halt immer wieder neue Hunde nach, weil sich die Einstellung zu den Tieren, der Respekt vor ihrem Leben sowie das Verständnis für notwendige Geburtenkontrolle nur langsam verändert. Wir spüren nach den vielen Jahren aktiven Tierschutzes auf Sardinien durchaus Verbesserungen, aber es ist noch ein weiter Weg und es gibt noch viel zu tun ...

Als wir eigentlich fertig waren mit dem Fotografieren der vielen Neuzugänge, wurden wir gebeten, uns doch noch einen weiteren Hund anzuschauen. Der Hund war aus einem anderen Canile adoptiert worden, doch als aus dem niedlichen Welpen ein großer, stattlicher Hund geworden war (welch eine Überraschung, wenn man sich einen Schäferhundmix aussucht …), der auch über entsprechende Power verfügt und sie ausleben möchte, wurde er zunächst an der Kette gehalten. Da das aber auch keine Dauerlösung sein konnte, brachte man ihn ins Rifugio. Und da hockt Geo nun, einsam hinter Gittern. Er ist ja noch jung, hat hoffentlich noch ein langes Leben vor sich. Soll er das wirklich eingesperrt in einem kleinen Zwinger verbringen?

Da man Geo in seiner Welpen- und Junghundphase nicht wirklich gefördert hat, braucht er nun Menschen, die entsprechend erfahren sind und freundlich, aber konsequent mit ihm arbeiten, um ihm das Einmaleins für Powerhunde beizubringen, damit er sich zu einem tollen Begleiter entwickeln kann.

06. November 2020:

Bei unserer Projektreise im Oktober 2020 besuchten wir auch unsere Partner im Rifugio der LIDA. Zum einen gab es wieder einige Neuzugänge, die man uns vorstellen wollte. Zum anderen trafen wir auch auf "unsere" Vermittlungshunde.

Der wunderschöne Geo hat sich sehr über unseren Besuch gefreut. Anfangs wusste er gar nicht, von wem er sich nun zuerst kraulen lassen möchte :-) Geo hat eine unbeschreiblich tolle Ausstrahlung, er ist ein agiler und menschenbezogener Rüde, der einfach nur gefallen möchte. Er hätte sicherlich viel Spaß an sportlichen Aktivitäten, denn ein "Langweiler" ist er keinesfalls :-)

Video: https://youtu.be/IQxb4l8lpQM

16. Januar 2021:
Geo durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wir können nicht verstehen, warum dieser wunderhübsche Kerl immer noch kein Endzuhause gefunden hat und hoffen sehr, dass sich sein Wunsch bald erfüllen wird.
Wenn Sie Geos Wunscherfüller sein möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 18 Uhr)
Mobil: 0170 3860065 (ab 18 Uhr)
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 79400 Kandern
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Julia Krempl Telefon +49 (0)170 3860065

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 388