shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SERRANO - verschmuster großer Mix-Rüde

ID-Nummer348388

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameSERRANO

RasseHerdenschutzhund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit18.01.2021

letzte Aktualisierung18.01.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Serrano ist ein ca. 12/ 2019 geborener Mastin Español-Hütehund(?)Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 61 cm.

Im März '20 wurde Serrano auf dem Land gefunden. Jemand informierte das Tierheim, um den Hund abzuholen. Dort stellte sich heraus, dass er eine Pfote schonte und nicht aufsetzen wollte. Die Ursache ist nicht bekannt, aber inzwischen ist alles gut und Serrano kann perfekt laufen.

Serrano verträgt sich gut mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts. Auch Kinder mag er gern, trotzdem sollten diese schon aufgrund seiner Größe älter sein. Er verhält sich bei Menschen sehr lieb und bislang auch sehr unterwürfig. Wenn er Aufmerksamkeit und Kuschelheinheiten bekommt, dann ist er ein fröhlicher und aufgeweckter Hund.
Ansonsten ist Serrano eher ein ruhiger Charakter. An der Leine laufen kann er leider noch nicht, und die ehrenamtlichen Helfer im Tierheim haben auch nicht die Möglichkeit, ihm das beizubringen. Daher suchen wir für Serrano geduldige Menschen, die dies langsam mit ihm aufbauen können und die sich auf die Bedürfnisse und Anforderungen eines Hüte- und Herdenschutzhundes einstellen und diese auch stillen können.
Serrano liebt das Wasser, schwimmen, drin planschen....
ein Garten für ihn ist absolut wünschenswert. Ein Zuhause in Stadtlage ist für ihn eher ungeeignet, da ihn das Stadtleben einfach zu sehr verunsichert.

Serrano wird kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt. Er befindet sich im Tierheim von Manzanares/Spanien.

Die Schutzgebühr für Serrano beträgt 430 Euro.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift Nieritzweg 3 a
14165 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 969