shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GITANO

ID-Nummer348230

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameGITANO

RassePodenco-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 5 Monate

Farberot-braun-weiß

im Tierheim seit01.02.2021

letzte Aktualisierung17.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Größe mittel

Verträglich mit Hündinnen

GITANO - herziger Hundemann

Der im Januar 2014 geborene, 50 cm große und 17 kg leichte GITANO ist wie sein Fell ein goldiger, manchmal verschmitzter, hübscher Hundemann, der es wohl in seinem vorherigen Leben nicht schlecht gehabt hat. Sein Vorbesitzer jedenfalls hat ihn von klein auf immer pünktlich impfen lassen. Warum GITANO schließlich in die Tötung gebracht wurde, bleibt ein Rätsel.
GITANO ist in seiner Art ein umgänglicher, freundlicher Typ im allerbesten Alter. Er hat sich super schnell in seiner Pflegestelle in Schellerten, Nähe Hildesheim, etabliert und bereichert deren Leben. GITANO mag Hündinnen sehr, Rüden eher weniger. An der Leine aber geht er bei Führung seines Menschen problemlos an männlichen Konkurrenten vorbei.
Da GITANO nicht gut sehen kann, ist das vielleicht der Grund dafür andere Rüden nicht zu mögen. Wie schwer seine Sehbehinderung ist und wohin sie sich entwickeln wird, muss ein Fachtierarztbesuch klären.
Momentan jedenfalls nimmt er am normalen Familienalltag teil. Natürlich sind seine Hör- und Geruchssinne ausgeprägter als bei „normalen“ Hunden. Deshalb bellt GITANO auch, wenn Besuch kommt. Wieviel genau GITANO sieht, wissen wir nicht. Er reagiert auf Lichtquellen, stolpert beim Spazierengehen aber durchaus über Schlaglöcher oder Bordsteine. Im Haus kommt GITANO solange gut zurecht, wie nichts verändert wurde. Auch das Treppe gehen ist kein Problem.
Insgesamt so denken wir, führen Änderungen im Leben von GITANO zu einer Unsicherheit. Deshalb braucht GITANO sensible Menschen, die ihn behutsam führen und ihn so liebhaben, wie er ist.
GITANO ist wirklich ein toller Hund, der Autofahrten liebt und gewiss noch lernen wird auch über einen gewissen Zeitraum ohne Bellen und Jaulen allein bleiben zu können.
Wer diesem zarten GITANO-Mann seine Hand reichen möchte, der melde sich bitte bei Doreen unter 0152 049 839 64 oder maile an info@hund-tut-gut.de

GITANO wird tierschutzüblich vermittelt. Er ist nicht kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt. Er verfügt über einen EU-Heimtierausweis.

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31174 Schellerten
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 719