shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUDI wurde herzlos abgeschoben. Nun sucht der rüstige Opi einen liebevollen Altersruhesitz für IMMER.

ID-Nummer347912

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameRUDI

RasseBoxer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 5 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit14.01.2021

letzte Aktualisierung15.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Hündinnen

Boxer-Mischling

Geb: ca. 10/2009, Rüde, groß, kastriert, hundeverträglich,
Noch in Spanien

Stand: 14.01.2021

Und wieder so ein „Herzenshund“…

Rudi kam in einem sehr schlechten Allgemeinzustand in unser Partnertierheim. Wie sein Leben zuvor verlaufen ist, bleibt im Dunkeln, aber sein Zustand lässt vermuten „alt, krank – abgeschoben“.

Im Tierheim zeigt sich Rudi als freundlicher Hund, der gerne mit seinen Menschen schmust und auch kleinere Runden begeistert mitläuft.

Hier geht's zum Video
https://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2021/01/WhatsApp-Video-2020-12-29-at-21.13.01.mp4?_=1



Andere Rüden findet er nicht ganz so toll, Hündinnen werden akzeptiert. Aber – ganz ehrlich – Rudi wäre lieber Einzelprinz. Mit seinen 11 Jahren braucht er nicht mehr das ausgelassene Spiel mit anderen Hunden, zu viel Trubel nervt den alten Herrn eher.

Aufgrund des schlechten Allgemeinzustandes bei seiner Aufnahme im Tierheim wurde Rudi sofort einem Tierarzt vorgestellt. Rudi’s Nieren sind nicht mehr die besten, dies wird seine zukünftige Familie immer im Auge behalten müssen.
Im Tierheim erholt sich Rudi jetzt langsam, nimmt auch wieder zu. Allerdings ist der Winter im Tierheim für den alten Knaben kein Zuckerschlecken, eine Pflegestelle in Spanien steht leider nicht zur Verfügung.

Wir suchen für Rudi eine Familie, die sich darüber im Klaren ist, dass die Zeit mit einem alten, großen und gesundheitlich angegriffenen Hund begrenzt ist. Eine Familie, die einem alten Hund einfach noch eine schöne Zeit geben möchte.

Aufgrund seines Alters und seiner Größe stellen wir uns für Rudi eher ein ebenerdiges Zuhause vor, ein Garten wäre natürlich ein Traum für den Senior.

Eigentlich suche wir die „rüstigen Rentner“, die gerne noch gemütlich eine Runde spazieren gehen, aber keine großen sportlichen Ambitionen an sich und ihren Hund haben. Die Rudi einfach nach Strich und Faden verwöhnen und mit ihm das Seniorenleben genießen möchten.

Ein bisschen Erziehung wird auch Rudi noch brauchen, wir sind uns aber sicher, dass er alles Nötige schnell lernen wird.

Ist Rudi „IHR“ Hund?

Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Rudi wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 396