shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CLIFF Endstation Sehnsucht?

ID-Nummer347642

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameCLIFF

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit01.01.2021

letzte Aktualisierung13.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*ca. 2017 - ca. 60 cm - ca. 30 kg - Athen/noch in Griechenland
Cliffs Leben in Kürze: Woher er kam, wissen wir nicht. Warum er in der Pension landete, können wir auch nicht sagen. Ein Schicksal, wie es sie zu Tausenden gibt. Vielleicht lebte er auf der Straße und man fühlte sich von ihm gestört und er musste weg. Oder er wurde seinem Halter weggenommen. Vielleicht verstarb dieser auch. Wir wissen es nicht. Was wir jedoch wissen, ist, dass dieser Beitrag die einzige Chance für Cliff ist. Seine einzige Chance, diese Pension nicht zur Endstation seines Lebens werden zu lassen.
*10.01.2021: Neue Fotos von Cliff. Dessen Augen erkennen lassen, wie unendlich traurig, einsam und voller Sehnsucht er ist. Er wartet auf Menschen, die ihm Liebe schenken, ein Zuhause geben und das trostlose Leben in der Pension beenden.
Cliff übt fleißig an der Leine zu gehen.
Auch diese kurze Abwechlsung lassen ihn die Sehnsucht nicht vergessen.
Dieser hübsche Rüde wartet, dass er endlich Teil einer Familie sein darf.
Cliff sehnt sich so nach menschlicher Zuneigung. Wir hoffen sehr, dass er sich bald auf die Reise in sein Zuhause machen kann.
Warum Cliff hier landete, das wissen wir nicht. Olga schreibt: “Unsere Kommune arbeitet mit einer Tierpension zusammen, in der sie Hunde unterbringt. Es handelt sich entweder um Straßenhunde, durch die sich ein Anwohner, der keine Hunde mag, gestört fühlte oder es sind Hunde, die ihren Haltern weggenommen wurde. Bei einigen Hunden starb auch der Halter, so dass die Hunde untergebracht werden mussten.“
Cliff ist einer dieser Hunde.
Cliff hat so gut wie keine Chance, hier wieder rauszukommen. Wer geht schon in eine Hundepension, um einen Hund zu adoptieren, wenn unzählige Hunde ohne ein Zuhause auf der Straße leben?

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift Schillerstr. 25
66851 Bann
Deutschland

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 635