shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHANAYA Bildhübsche Hündin wünscht sich eine Familie!

ID-Nummer347402

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameCHANAYA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit11.01.2021

letzte Aktualisierung11.01.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Chanaya
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco
Geboren: ca. 07/2019
Größe: ca. 50
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja,ältere
Handicap: nein
MMT: vor Ausreise
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea

Bildhübsche Chanaya wünscht sich eine Familie

Die noch etwas unsichere Chanaya wurde ebenfalls von einem Jäger aussortiert. So kam sie zu uns. Zuvor hat sie in einer wirklich unschönen Umgebung gelebt und hofft nun ein tolles Zuhause auf Lebendszeit zu finden.

Chanaya zeigt sich sehr sanft und noch schüchtern. Wir glauben, dass sie bisher noch nicht viel kennenlernen durfte. Daher wünschen wir uns für die kleine Maus Menschen, die sie mit Geduld an neue Reize heranführen, damit sie ein entspannter und ausgeglichener Familienhund werden kann.

Wo ist Chanayas Familie die mit ihr die Welt erkunden, Pferde stehlen und viel Geduld, Zeit und Liebe für eine wunderbare Zukunft investieren?
Melden Sie sich gerne bei Chanayas Vermittlerin.

Alternativ würden wir uns auch sehr über die Bereitstellung einer Pflegestelle, oder die Übernahme einer Patenschaft freuen!

Kontakt:
Daniela Welzel
Daniela.Welzel@Salva-Hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift Starenweg 33
22941 Bargteheide
Deutschland

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 781