shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SUA sucht ruhiges, liebevolles Zuhause

ID-Nummer347341

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameSUA

RasseMastin Espanol-Galgo-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 6 Jahre , 1 Monat

Farbeweiß-hellbraun

im Tierheim seit10.01.2021

letzte Aktualisierung10.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unser ca. fünfjähriger (Stand 12/2020) Neuzugang Sua ist eine wundervolle Mastin-Mix-Dame. Sua kam zu unseren Partnern von Dolmen Animal aus einem der vielen öffentlichen Zwinger. Da das staatliche Tierheim von einem Waldbrand bedroht war, durften einige Tiere in die Obhut von Tierschutzorganisationen umziehen – und in Suas Fall war das ein echter Gamechanger.

Als Sua das Tor von Dolmen Animal das erste Mal passierte, war sie ein abgemagertes, verängstigtes und vor allem sehr krankes Wesen, das niemandem traute und sich zitternd in die nächste verfügbare Ecke drückte. Die ersten Bluttests zeigten dann auch, dass Sua aufgrund eines großen Parasitenbefalls buchstäblich um ihr Leben rang. Anaplasmose, Ehrlichiose und Herzwürmer, so lauteten die wenig schönen Diagnosen, die die Tierschützer auf Suas Laborbefund lesen mussten. Aber wie so oft zeigte sich, dass Körper und Geist eine Einheit sind. Obwohl Sua von Anfang an gegen die Bakterien behandelt wurde, schlug die aggressive Antibiose erst an, als das zärtliche Mädchen begann, ihren Betreuern zu vertrauen. Mit jedem Schritt in ihr neues Leben, geht es Sua besser – und das sieht man deutlich. Die gestresste Hündin hatte eine entzündete Wunde an der Rute, die im Zwinger nicht behandelt wurde. Sua begann exzessiv zu schlecken und sogar ganze Stücke abzubeißen – jetzt ist ihre (kaum noch stillstehende) Rute zwar etwas kürzer, aber komplett verheilt und wunderschön bewachsen. Ihre Laborwerte werden zusehends besser, das stumpfe und unregelmäßig gewachsene Fell ist mittlerweile dicht, glänzend und warm … und auch Suas Augen haben ihren Glanz wieder.

Sua braucht einfach ein ruhiges, liebevolles Zuhause, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Inzwischen ist das liebenswerte und sehr ruhige Mädchen verschmust und den Menschen wirklich zugetan. Sie sucht Kontakt und freut sich, wenn die Freiwilligen zu ihr kommen. Sua wird von den anderen Hunden respektiert und kommt prima mit ihnen aus, allerdings zeigt sie keinerlei Ambitionen, mit ihren Freunden zu spielen oder sich sportlich zu messen. Dafür liebt Sua lange Spaziergänge über alles, sie geht stolz und souverän an der Leine, erkundet ihre Umwelt mit großer Aufmerksamkeit und sucht immer wieder den Augenkontakt mit ihren Begleitern.

Sua startet mit Vollgas in ein neues Dasein, sie hat ihre Lebensfreude gefunden und mittlerweile weiß sie auch ganz genau, was sie gernhat, und zeigt das auch. Wir würden uns für die so bildhübsche Hündin wünschen, dass sie über diesen Weg Leute findet, die ihr all die Zärtlichkeit schenken, die sie so lange vermissen musste. Verschmuste Wanderer mit einer weichen Couch – das wäre wohl die perfekte Familie für unser Kuschelbärchen. Und nach dem schönen Winterspaziergang meldet sich Sua freiwillig, all ihre geliebten Zweibeiner zu wärmen. Mit knapp 70cm Schulterhöhe und ca. 40kg Gewicht kriegt Sua den Stempel „Wärmflasche XXL in Gold“ von uns.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 675