shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ELY

ID-Nummer347163

Tierheim NamePfotenhilfe mit Herz e.V.

RufnameELY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit09.01.2021

letzte Aktualisierung09.01.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Ely und sein Bruder Ebony wurden im März 2019 von zwei Arbeitern aus einem großen Wassertank einer Finca gerettet. Sie arbeiteten dort und hörten die verzweifelten Schreie der ertrinkenden Welpen. Mit einem Köcher konnten sie gerade noch rechtzeitig gerettet werden.
Beide Hunde standen total unter Schock, waren extrem unterkühlt und völlig überanstrengt. Wir brachten die Geschwisterchen umgehend in die Tierklinik, wo beide erst einmal eine Spritze gegen den Schock bekamen und erstversorgt wurden. Glücklicherweise hatten sie kein Wasser in den Lungen, Ebony allerdings einige Abszesse auf der Haut, die ebenfalls behandelt wurden. Danach nahmen wir sie mit ins Tierheim und brachten sie zunächst in einem Finca-Zimmer mit persönlicher Betreuung unter. Sie waren ziemlich verfloht und ausgehungert und schlangen ihr Futter in Rekordzeit hinunter.
Inzwischen haben sich die Beiden von dem Schock erholt und sind bezaubernde Junghunde. Körperliche Beschwerden können wir schnell kurieren … die seelischen Wunden brauchen in der Regel länger, bis sie heilen. Wir taten unser Bestes, diesen Prozess mit viel Liebe und Aufmerksamkeit zu beschleunigen, und glauben, es geschafft zu haben. Beide sind ganz tolle und entspannte Hunde geworden.
Ob Ebony und Ely absichtlich ins Wasser geworfen wurden oder versehentlich hineingeplumpst sind, wissen wohl nur die Beiden selbst. Einige Tage später fanden die Arbeiter auf dem gleichen Gelände dann tatsächlich noch zwei weitere Geschwisterchen, nämlich Enjo und Enya. Die Wiedersehensfreude der Vier war dann auch entsprechend groß, als wir sie zusammenbrachten.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Ely ist ein ähnlich quirliger Podenco-Mix wie seine Schwester Ebony. Er ist ganz schön frech und lebhaft, aber auch unwahrscheinlich freundlich. Natürlich spielt auch Ely für sein Leben gerne und verträgt sich mit anderen Hunden. Bei fremden Menschen oder neuen Situationen ist der hübsche Kerl anfangs sehr ängstlich und schüchtern. Neues verunsichert ihn enorm. Beim Gassigehen bellt er bspw. alles an, was ihm begegnet, ob Mensch oder Tier. Das ist aber auch kein Wunder, schließlich konnte er in seinem kurzen Leben noch nicht wirklich viele Erfahrungen sammeln. Es wird also höchste Zeit, dass er in ein schönes Zuhause zieht, in dem ihm mit viel Liebe die zivilisierte Welt nähergebracht wird. Die künftigen Besitzer sollten über Hundeerfahrung verfügen. Dann wird Ely schnell lernen und verstehen. Bisher zeigt er keinen ausgeprägten Jagdtrieb. Dieser kann sich im neuen Zuhause aber möglicherweise noch entwickeln. Viel Bewegung und Action sollte man ihm also schon bieten können.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe mit Herz e.V.

Anschrift Erntingweg 8
22179 Hamburg
Deutschland

Homepage http://pfotenhilfe-mit-herz.de/

 
Seitenaufrufe: 595