shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SABATA

ID-Nummer346610

Tierheim NameTierschutzverein Lemuria e.V.

RufnameSABATA

RasseBelgischer Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbebeige-schwarz

im Tierheim seit05.01.2021

letzte Aktualisierung05.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

SABATA
Belgischer Schäferhund-Mischling
Geb. 11/2019
Ca. 55cm


Auf Pflegestelle in 56073 Koblenz, RLP



Unsere Sabata, jetzt Ronja, kann leider in ihrem neuen Zuhause nicht bleiben und wir suchen schnellstmöglich eine neue Familie für die wilde Maus.
Sabata kam erst vor kurzem hier in Deutschland in ihrem eigentlichen neuen Zuhause an. Leider ist es so, dass die Chemie zwischen ihr und dem vorhandenen Hund einfach nicht passt. Daher müssen wir schnell handeln und aktiv werden.
Sabata stammt aus einer Roma-Siedlung in der Slowakei, wo sie nicht gut behandelt wurde und ihr nicht die Liebe und Wärme entgegengebracht wurde, die die verschmuste Hundedame so sehr liebt. Sabata ist eine wilde Maus mit sehr viel Temperament und hat ihren ganz eigenen Kopf, den sie auch gerne durchsetzen möchte. Sie braucht die körperliche und geistige Auslastung, um glücklich und entspannt mit Herrchen und Frauchen auf der Couch lümmeln zu können. Eine Bindung baut Sabata dabei recht schnell auf und schmust für ihr Leben gerne. Da hat sie noch eine Menge Nachholbedarf.
In der kurzen Zeit in der sie hier in Deutschland ist, hat es ihre derzeitige Familie schon versucht, Sabata das Leben in einer Familie näher zubringen und ihr das kleine und große Hunde-Einmaleins beizubringen, was aber noch ausbaufähig ist. Sabata ist bei ihrer jetzigen Familien bereits stubenrein und wir hoffen, dass sie es auch bei ihrer neuen Familie sein wird. Auch wenn vielleicht zu Beginn die Nervosität und die neue Umwelt sie etwas durcheinander bringen könnte.
An der Leine geht sie schon recht gut, auch hier wird aber noch ein bisschen Arbeit auf Sie zukommen. Das Autofahren macht Sabata nichts aus, wenn sie in einer Hundebox mitfahren darf.
Sabata zeigt sich aber durchaus wissbegierig und neugierig. Daher sind wir uns sicher, bei einer konsequente, dauerhaften und liebevollen Erziehung von erfahrenen Hundefreunden wird sie schnell verstehen, was Leben in einer Familie bedeutet und das es eben einfach gewisse Regeln gibt. Um Sabata den Raum zu geben, den sie braucht, sehen wir Sabata eher als Einzelhund in ihrem neuen Zuhause.
Sabata ist ein echtes Energiebündel, mit dem man umzugehen zu wissen weiß.
Also seien Sie drauf gefasst, dass wenn Sabata bei Ihnen einzieht, erstmal auch Trubel mit einziehen wird und sie Ihr Leben auf den Kopf stellt. : – )
Ihre jetzige Familie berichtet aber auch, dass Sabata eine absolute unglaubliche Schmuseratte ist und es ihr auf dem Sofa gar nicht genug Körperkontakt sein kann.
Wenn Sie sagen, Sabata, alias Wirbelwind, ist genau der Hund den Sie gesucht haben, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir würden Sabata gerne so schnell wie möglich in ihr neues Heim vermitteln. Nach den ganzen Aufregungen der letzten Wochen mit dem Transport und dem neuen Zuhause, sollte Sabata zur Ruhe kommen dürfen und das lieber heute als morgen, sofern es alles passt.

Sabata ist gechipt, geimpft, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Boreliose, Herzwürmer getestet und hat einen EU Heimtierausweis.




Hundeanfrage
Wenn Sie an dem Hund interessiert sind und ihm ein neues Zuhause bieten möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus. Ihre Anfrage werden wir kurzfristig beantworten. Sollten Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.


Ansprechpartner
Christina Gerhardt
Handy: 0178 / 1685159
christinagerhardt@tierschutz-lemuria.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Lemuria e.V.

Anschrift 56073 Koblenz
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)6407 8917

Homepage http://www.tierschutz-lemuria.de/

 
Seitenaufrufe: 833