shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NOE verschmuste Labrador-Mischlingshündin sucht ruhige Menschen...

ID-Nummer346466

Tierheim NameCasa Animalis e.V.

RufnameNOE

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit02.04.2021

letzte Aktualisierung04.01.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die liebe Labrador-Mischlingshündin Noe ist Ende Dezember 2020 in die Auffangstation nach Zurgena gekommen und wartete seitdem auf ihre große Chance.
Am 02.04.2021 konnte sie zu einer liebevollen Pflegefamilie nach Wolfstein reisen. Bereits am ersten Tag nach der Ankunft von Noe bei ihrer Pflegefamilie wurde bemerkt, dass sie ab und zu humpelt. Die Untersuchung beim Tierarzt hat ergeben, dass sie schon in Spanien vor längerer Zeit am Ellbogen aufgrund eines Bruchs operiert worden war.
Noe wurde bei 2 Tierärzten vorgestellt, die zu unterschiedlichen Behandlungen geraten haben. Aktueller Stand ist, dass der Bruch aufgrund der vorherigen Operation zwar gut verheilt ist, sich aber im linken Ellbogen eine starke Arthose entwickelt hat, aus welchem Grund auch immer (zu frühe Belastung nach OP, ...).
Da sie in ihrer ersten Pflegestelle viele Treppen laufen musste, konnte sie zu einer anderen Pflegefamilie umziehen. Hier kann sie gerne besucht werden. Denn Noe wartet nun auf eine eigene, ruhige Familie mit einem eingezäunten Garten, in dem Noe je nach Befinden laufen oder auch einfach nur mal chillen und die Gegend beobachten kann.

Noe ist ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von etwa 50cm.
Sie wird als eine liebe Hündin beschrieben, die einfach absolut goldig, sich sehr gut mit Artgenossen verträgt und offen zu jedem ist.

Noe ist eine absolut liebe Knutschkugel. Sie liebt alle Menschen, vor allem Kinder und kann es nicht verstehen, wenn jemand achtlos an ihr vorbei geht, ohne sie zu streicheln. Den richtigen Platz findet Noe bei einer ruhigen Familie, die eher nach einem Hund zum Kuscheln und Schmusen sucht, die keine weiten Wanderungen mit ihr machen möchte und die sie vor allem geistig auslastet. Diese Auslastung braucht sie, denn eigentlich ist Noe eine aktive Hündin, die gerne rennen und springen möchte, aber aufgrund ihrer Vorerkrankung ruhiger gehalten werden sollte. Da Noe nun erst seit sie in Deutschland ist wegen der Ellbogenprobleme generell und aktuell mit Schmerzmitteln behandelt wird, wird sie später sicher kürzer Spaziergänge machen können, sobald die durch die lange Schonhaltung fehlende Muskulatur auf der linken Seite wieder aufgebaut ist.

Hier finden Sie ein Video von Noe:
https://www.youtube.com/watch?v=5_3X2Lku8W4

Der Mittelmeerkrankheiten-Test in Spanien hat einen positiven Erlichiose-Titer ergeben, Noe wurde bereits in Spanien und wird nun von ihrer Pflegestelle weiter mit Doxyciklyn behandelt, bis die Behandlung abgeschlossen ist.

Möchten Sie Noe die Chance auf ein eigenes Zuhause geben?

Sie kann geimpft, gechipt, entwurmt, auf MMK getestet, kastriert und mit ihrem EU-Pass so schnell wie möglich in ein endgültiges Zuhause umziehen.

Falls Sie Noe ein Zuhause anbieten möchten, setzen Sie sich bitte per Email oder telefonisch mit uns in Verbindung.
Sie wird über den Tierschutzverein Casa Animalis e. V. vermittelt - daher erfolgt eine Vermittlung nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
Casa Animalis e.V.
www.casa-animalis.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animalis e.V.

Anschrift 66636 Tholey
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sabine Adams Telefon +49 (0)6589 2129

Homepage http://www.casa-animalis.de/

 
Seitenaufrufe: 1224