shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BALDO

Fundtier

ID-Nummer345712

Tierheim NameHundeherzen Apariv e.V.

RufnameBALDO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit21.12.2020

letzte Aktualisierung28.12.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Baldo, Mero, Duracel oder Raupe Nimmersatt, noch sind wir uns nicht so sicher welcher Name am Besten zu ihm passt, denn der kleine Wirbelwind hält einen Gut auf trab.
Mero ist ein ca. einjähriger Border-Mix Rüde von zarten 12 kg aber mit einer großen Portion Liebe und Energie. Mero stammt aus Malaga, wo er alleine auf der Strasse aufgelesen wurde. Für einen vermeintlichen Strassenhund war Mero in einem ausgesprochen guten Zustand und sein Verhalten Menschen gegenüber muss er eine Familie gehabt haben.

Bei seiner Familie hat er entweder in der Einöde gelebt oder aber eingesperrt in einem Zimmer, denn Mero verhält sich wie ein agiler Junghund der nicht viel in seinem bisherigen Leben erleben durfte und jetzt innerhalb von Tagen versucht alles nachzuholen.

Mero findet alles interessant und muss alles mit allen Körpersinnen erkunden. Aktuell befindet er sich auf einer Pflegestelle in NRW und wird dort auf ein Leben in einer Familie vorbereitet. Mero versteht sich mit Hunden wie mit Katzen gut. Da sein Energielevel ausgesprochen hoch ist,
sollte Mero nicht zu kleinen Kindern, um sie bei seinem wilden Spiel nicht versehentlich umzuwerfen. Mero fährt gerne mit im Auto und ist sehr Menschenbezogen.

Mero lernt unwahrscheinlich schnell und gerne und sollte daher zu erfahrenen Hundeeltern, die ihn geistig wie auch körperlich auslasten können. Wer möchte ein klein wenig mehr Pfeffer in seinem Leben und diesem kleinen Wirbelwind zum lieb haben, ein liebevolles Zuhause für immer geben.

Mero ist kastriert, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Unsere Tiere ziehen nur mit vorangegangener Vorkontrolle, Schutzvertrag und Bearbeitungsgebühr, in ihr neues Zuhause.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Sehr aktiv und verspielt, gelehrig, fährt gerne Auto
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundeherzen Apariv e.V.

Anschrift 42929 Wermelskirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Maribel Beltran Telefon +49 (0)176 24439407

Homepage http://www.hundeherzen-apariv.org/

 
Seitenaufrufe: 3924