shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANDREA – ein Wunder der Natur

Handicap

ID-Nummer345634

Tierheim NameSardinienhunde e.V.

RufnameANDREA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit28.12.2020

letzte Aktualisierung28.12.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die ersten Lebenswochen verbrachte Andrea in einem Stall, inmitten von Lämmern und Schafen.

Da der Welpe mit seiner Behinderung - Andrea wurde ohne die Glaskörper beider Augen geboren – nicht das für ihn vorhergesehene Leben als Herdenschutzhund der Schafherde führen wird können, hatte sein Besitzer um Hilfe gebeten. Bis dahin durfte er wohlbehütet und bestens umsorgt zusammen mit seiner Mutter aufwachsen.

Da sitzt er also nun im rifugio der LIDA in Olbia und bekommt viel Liebe und Zuwendung von allen Seiten. Jedoch nicht in der Intensität und dem Umfang, wie es beim Leben in einer Familie möglich sein würde.

Da Andrea die Welt gemeinsam mit seinen Menschen am besten noch im jungen Alter entdecken sollte und er im rifugio mit seiner Behinderung nie einen leichten Stand haben wird, hoffen wir sehr, dass er ganz bald seine 2. Chance bekommen wird!!!

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie unserem ANDREA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

<<< Update 21. Januar 2021: >>>
Andrea hat sich super entwickelt.
Neues Video unter:
https://www.sardinienhunde.org/2-chance/rueden/andrea/

Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 11/20
Chip: noch nicht
Rasse: Mischling (Herdenschutzhund)
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: Wachstum
Kastriert/sterilisiert: nein
Handicap: ohne Glaskörper beider Augen geboren
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt
Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung
Aufenthaltsort: Lida Olbia, Sardinien

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Sardinienhunde e.V.

Anschrift Kampstr. 3
46117 Oberhausen
Deutschland

Homepage http://www.sardinienhunde.org/

 
Seitenaufrufe: 1394