shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARUSIA

Handicap

ID-Nummer345586

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameMARUSIA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit27.12.2020

letzte Aktualisierung27.12.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Marusia ist der goldigste und positivste Hund der Welt.

Das Fehlen eines Hinterbeins hindert sie nicht daran, alle Kommandos perfekt zu kennen, ideal an der Leine zu gehen, allein zu Hause zu bleiben und Spaß mit anderen Hunden zu haben und wie ein roter Blitz den Weg entlang zu flitzen.

Und wie sehr Marusia Kinder liebt. Sie können mit ihr machen, was sie wollen! Sie ist ihre beste Freundin und ältere Schwester, der man alle Geheimnisse erzählen kann. Sie ist ein edles Partygirl, liebt große Gruppen von Menschen, sie lässt sich gerne umarmen, küssen und hält ihren Bauch zum Kraulen hin.

Die Geschichte von Marusia ist für Russland nicht überraschend. Sie rannte durch eine kleine Stadt in den Vororten und wurde von einem Auto angefahren, ihre Pfote wurde schwer verletzt. Marusia lag lange am Straßenrand.
Der Mann, der sie gefunden hatte, brachte sie in die örtliche Tierklinik, aber leider war viel Zeit vergangen, die gebrochene Pfote musste amputiert werden. Ein Aushang wurde gemacht und sie begannen nach ihrer Familie zu suchen.

Eine Frau antwortet… Sie versprach, Marusia zu lieben und ihr die besten Lebensbedingungen zu bieten. Aber das waren nur leere Worte. Sehr bald wurde oft ein rothaariger dreibeiniger Hund auf der Müllkippe in der Nähe der Mülleimer gesehen, der immer hungrig war und bei Passanten um Nahrung bettelte. Unzufriedene Menschen drohten Marusia zu vergiften.

Freiwillige nahmen den Hund von der Straße übergangsweise bei sich zu Hause auf. Sie freut sich sehr auf eine Familie, in der sie geliebt, geschätzt und nie wieder verraten wird.

Marusia reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem oder russischem Heimtierausweis aus.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift Am Mühlteich 12
67813 St.Alban
Deutschland

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 1438