shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FREDRIKSSON - dringend erfahrene Pflegestelle oder zuhause gesucht!

Notfall

ID-Nummer345232

Tierheim NameTierhilfe Lebenswert e.V.

RufnameFREDRIKSSON

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit22.12.2020

letzte Aktualisierung22.12.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 50 – 55 cm
Gewicht:
Geburtsdatum: ca. 2012
Im Tierheim seit:
Standort: Rumänien
-------------------------------
UPDATE Juni 2020:
FREDRIKSSON hat leider Hautprobleme bekommen.

Er ist weiterhin lieb und nimmt Leckerchen aus der Hand, zu mehr fehlt ihm – auch im Trubel dort – noch der Mut.
————————————————–

Video aus Dezember 2019: https://youtu.be/BLBI8CuPhfg

FREDRIKSSON ist ein älterer Rüde, der auf dem Hüttendach lag. Bevor wir den Kennel betraten, verbellte er uns, aber als wir dann drin war, schaute er nur traurig. Vorsichtig nahm er Leckerchen aus der Hand – anfassen ließ er sich nicht. Wir waren im nicht geheuer und er hat entweder schlechte oder wenige Erfahrungen mit Menschen gemacht.

Seine Augen sind entzündet, sein Fell ist verfilzt, sein Ohr ist eingerissen – so muss der arme Opi in einem rumänischen Shelter ausharren.

Mit Artgenossen ist er verträglich, braucht sie aber aufgrund seines Alters nicht unbedingt. Wir wünschen uns ein weiches Körbchen für FREDRIKSSON, wo man nicht viel von ihm erwartet und wo er noch einmal Ruhe und Geborgenheit erfahren darf.

Kontakt:
Uta Schmieder
Mail: uta.schmieder@web.de

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

- dringend erfahrene Pflegestelle oder zuhause gesucht!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Lebenswert e.V.

Anschrift Hof Gieshübel 1
56379 Oberwies
Deutschland

Homepage http://www.tierhilfe-lebenswert.de/

 
Seitenaufrufe: 961