shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BOOMER wo gibt es eine liebevolle Zukunft für mich?

ID-Nummer344902

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameBOOMER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbehellbraun

im Tierheim seit19.12.2020

letzte Aktualisierung19.12.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

BOMMER - Tierwald e. V.

Name: Bommer
geboren: 11. April 2016
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 50-55 cm
Rasse: Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath
Bemerkungen: Boomer hört und sieht sehr schlecht

Bitte vergessen Sie den hübschen Bommer nicht!
Stellen Sie sich vor, sie könnten sehr schlecht sehen und auch fast nichts hören und sind alleine in einem Dorf unterwegs!
So erging es unserem Bommer.
Was muss Bommer mitgemacht haben?
Woher kommt er?
Was mag wohl geschehen sein?
Alles Fragen die wir uns gestellt haben als wir erfuhren, dass ein Hundebub in unserem Nachbardorf ängstlich in den Straßen unterwegs war.
Wir machten uns natürlich sofort auf den Weg. Als wir an der beschriebenen Stelle ankamen war er nicht zu übersehen. Ein ganz dünner und abgemagerter Hund, ängstlich, an eine Hauswand gelehnt.
Wir sprachen ihn an, aber er reagierte kaum und wir waren uns einig, dass der Bub uns nicht richtig wahrnahm. Wir konnten ihn aber trotzdem mit ins Tierheim nehmen.
Eine ärztliche Untersuchung bestätigte uns, was wir eigentlich die ganze Zeit über dachten. Bommer war fast blind und er hörte sehr schlecht, und zu allem Überfluss sahen wir an seinem Hals auch noch die Spuren einer Kette.
Leider können wir keine der oben gestellten Fragen beantworten. Wir können nur vermuten, dass es Bommer irgendwie gelungen sein muss, sich von seiner Kette zu befreien und er dann auf gut Glück die Flucht angetreten hat. Vielleicht hat ihn aber auch jemand befreit und ihn seinem Schicksal überlassen. Auf jeden Fall ist er nun hier bei uns im Tierheim und wir werden uns die allergrößte Mühe geben, dass wir ihn in eine Familie vermitteln.
Nach ein paar Tagen Ruhe konnten wir Bommer dann etwas besser beurteilen. Wir bemerkten, dass er einige Geräusche wahrnimmt und auch Schatten sehen muss, denn er reagierte auf unsere Bewegungen. Er hat sich nun auch etwas entspannt und wir merken und sehen, dass er jeden Tag Fortschritte macht, dass er aufsteht und uns nachläuft. Alles geht noch etwas langsam und ungeordnet, aber Bommer entspannt sich und er bemerkt auch, dass er nun in Sicherheit ist.
Es wäre eine tolle Sache, wenn sich Menschen finden würden, die Bommer ein Zuhause gegen können. Er ist gerade einmal aus dem Teeniealter heraus, und somit steht ihn noch ein langes Leben bevor. Er soll merken, dass es viele Menschen gibt, die Tiere lieben und auch für Bommer einen Platz in ihrem Herzen haben.
Im Vermittlungsgespräch können unsere Kontaktpersonen ihnen eine neue, ganz aktuelle Verhaltensbeschreibung von Bommer direkt aus unserem Tierheim besorgen.

Hier haben wir ein tolles Video von Bommer, zuerst einige Stunden nach Ankunft im Tierheim und dann ein paar Tage später in unserem Trainingsgelände.
https://www.youtube.com/watch?v=_CxR2SdK1Xw

Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Bettina Strahl
bstrahl721@gmail.com
0162-4489880

oder

Petra Meinke
Pm.tierwald@gmail.com
0176-63372345

oder

Sylvia Martin-Zippel
sylvia.tierwald@gmail.com
0170 5886329

oder

Liane Bartsch
https://www.facebook.com/liane.bartsch

www.tierwald.eu
Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.

Impressum:

Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath

1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042

Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532

Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX

Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).

Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 651