shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALFI Handicap, na und ?

Handicap Notfall

ID-Nummer344836

Tierheim NameTierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung e.V.

RufnameALFI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 1 Monat

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit24.05.2020

letzte Aktualisierung18.12.2020

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament ruhig

Alfi wurde wahrscheinlich wegen seines Handicaps ausgesetzt und landete dann in einem Tierheim, wo er lange saß. Eine Vermittlung dort klappte nicht, weil Alfi gerne Einzelhund sein möchte. Daraufhin landete er dann zwecks ev. besserer Vermittlungschancen im Tierheim Rüsselsheim.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Alfis rechte Vorderpfote ist von Geburt an gespalten, eine Laune der Natur. Er hat zwei Pfötchen, eine mit 3 Krallen und eine mit 2 Krallen. Also es ist alles da. Läuft er langsam, fällt das kaum auf. Da er sich freut, spazieren zu gehen, hat er es immer eilig, läuft dreibeinig und nimmt das rechte Bein immer mal als Stütze. Größere Ausflüge sind nicht geeignet. Dieser kleine Kerl weiß ganz genau, was er will und braucht eine liebevolle, konsequente Führung. Alfi ist leinenführig, stubenrein und liebt ein weiches Körbchen sehr. Er wird daher auch gut mal alleine bleiben können. Seine Lieblingsbeschäftigungen sind spazieren gehen, Mäuselöcher und Leckerlis suchen. Treppenstufen sollten nur wenige in seinem neuen Zuhause sein, ein Garten wäre super. Kinder sollten älter sein, bei Hundebegegnungen entscheidet die Sympathie.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Rüsselsheim und Umgebung e.V.

Anschrift Stockstr. 60
65428 Rüsselsheim
Deutschland

Telefon +49 (0)6142 31212

Homepage http://www.tierheim-ruesselsheim.de/

 
Seitenaufrufe: 1751