shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEX sucht Zuhause

ID-Nummer344748

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameLEX

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit17.12.2020

letzte Aktualisierung17.12.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Lex

Rasse: Dobermann

Geschlecht: Rüde - unkastriert –

Geboren: 14.11.2018

Gewicht: ca 40 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: nein

Verträglichkeit mit Kindern: nein

Kann alleine bleiben: ja

Im Auto mitfahren: ja

Besonderheit: Beißvorfall

Aufenthalt: 41749 Viersen (Pension)



Lex stammt ursprünglich aus Bulgarien, dort wurde auch seine Rute kupiert. Er ist ein aufgeweckter, intelligenter Dobermann,

der nicht nur körperlich, sondern auch vom Kopf her ausgelastet werden möchte. Lex liebt es neue Dinge zu erlernen und

geht im Sommer auch gerne schwimmen.

Er läuft schon recht gut an der Leine, kann stundenweise alleine bleiben und fährt liebend gerne Auto.

Dobermanntypisch ist er etwas nervös und aufgeregt.



In seinem 1. Zuhause und in der Pension, in der er mehrere Monate verbrachte, zeigte er sich als verschmuster, liebenswerter

Dobermann, der mit allen Menschen zurecht kam und sich sehr über Besuch freute.



Lex wurde in eine Familie vermittelt, wo es nach 2 Wochen zu einem Beißvorfall kam, so dass er nun wieder auf der Suche nach

einem neuen Zuhause ist.



Wir suchen für Lex ein ruhiges Dobermann erfahrenes Umfeld, ohne Kinder, evtl. mit einer souveränen Hündin, wo er in Ruhe ankommen

und Vertrauen fassen kann.



Seine neue Familie sollte sich auch nicht davor scheuen, ihn in der ersten Zeit mit Maulkorb zu führen und mit einem Hundetrainer zu arbeiten.

Gesucht wird ein Haus mit ausbruchsicherem Garten in einer ruhigen Wohngegend.



Da Lex sich sehr an seine Bezugsperson bindet, können wir uns auch eine Vermittlung an eine Einzelperson vorstellen.

Mehrmalige Besuche vor der Vermittlung um Lex kennen zu lernen sind uns wichtig.

Update Juli 2022 :
Lex wartet nun schon seit über 1,5 Jahren auf sein eigenes Zuhause. Er
war einmal vermittelt, wo es in der Eingewöhnungsphase zu einem
Beißvorfall innerhalb der Familie kam.

In der Pension musste er sich erst eingewöhnen, zeigt sich nun aber  den
Menschen gegenüber nett und verspielt.

Wir wünschen ihm so sehr eine 2. Chance, denn die Vorbesitzer haben uns
nur Gutes über ihn erzählt.

Wir suchen für Lex einen ruhigen dobermannerfahrenen Haushalt ohne
weitere Hunde, wo man ihn am Anfang nicht mit zu viel Programm
überfordert, sondern wo er langsam ankommen darf.

Lex fordert eine souveräne Führung und Beschäftigung.

Wer gibt Lex eine neue Chance?

Video von Lex:

https://youtu.be/YHBT-VJis_Q



Weitere Informationen:



Dobermann-Nothilfe e.V.

Ilka Brinkmann

ilkabrinkmann@gmx.e

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift 41747 Viersen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)2745 930695

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 7042