shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GYPSY er erschien aus dem NICHTS und wartete vor den Toren Hopelands

Fundtier

ID-Nummer344027

Tierheim NameZorro Dogsavior e.V.

RufnameGYPSY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit11.12.2020

letzte Aktualisierung11.12.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Aktueller Stand: Februar 2021
So etwas ist uns in den ganzen 4 Jahren des Vereinsdaseins noch nicht passiert. Abgesagt während die arme Maus bereits unterwegs ist. Der Grund sind Bedenken wegen der Dirofilariose, dabei ist das ein großer Teil unserer Vermittlungsgespräche. Nun ist es passiert und wir müssen für den armen Knopf eine Familie finden, die ihn so liebt wie er es verdient hat.

Aktueller Stand: Dezember 2020
Die Geschichte von Gypsy hat uns alle sehr berührt, denn wir wissen gar
nichts über ihn, weder wo er herkommt, ob er ausgesetzt wurde, noch ob er irgendwo eine liebe Mama oder Geschwister hat.

Vor einiger Zeit, als Natasa nach Hause fahren wollte sah sie vor dem
großen Tor einen kleinen ausgemergelten Hund stehen. Völlig verloren und verlassen stand er einfach nur da, das Köpfchen am Boden, und wartete. Seine dürren Beinchen zitterten vor Kälte, Hunger und Müdigkeit.
Völlig bestürzt stieg sie aus dem Auto und nahm das kleine schwarze
Fellbündel in den Arm. Dankbar und mit einem tiefen Seufzer schmiegte
sich der kleine Kerl an sie. Beim Streicheln entdeckte Natasa große
Wunden, die ihm vermutlich von anderen Hunden zugefügt wurden und die tierärztlich versorgt werden müssen. Zudem ist das Schokoteilchen mit dem wundervollen Latz so dünn und muss dringend zunehmen.

mittlerweile ist Gypsy ein kleiner lieber Hundejunge geworden, der sehr dankbar ist, im Warmen sein zu dürfen, wo er genug Futter bekommt und er sich so freut wenn er angesprochen und gestreichelt wird. Irgendwo da draußen hat der kleine Bub bestimmt ein Schutzengelchen gehabt, welches ihm den Weg nach Hopeland in Natasas Obhut gezeigt hat.

Ein kleines Weihnachtswunder vielleicht?

Für den kleinen Schokobuben suchen wir natürlich auch eine eigene
Familie auf Lebenszeit, bei lieben geduldigen, verständnisvollen
Menschen, wo er ankommen darf, Geborgenheit und Liebe erfährt, das Hunde ABC erlernen darf und nie wieder im Stich gelassen wird.

Dieses Schicksal hat sie berührt?
Sie würden so gern einen Hund adoptieren, aber das ist Ihnen z.Z. leider nicht möglich?
Dann werden Sie bitte PATE oder SPENDER und helfen mit, dass die Versorgung weiterhin finanziell gesichert werden kann.
Andernfalls müssen Hunde, die dem Welpenalter entwachsen sind und/oder wieder genesen sind, sich als Straßenhund durch ein hartes, gefährliches Leben kämpfen.

Falls sie mehr über Gypsy erfahren möchten
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Gypsy/
Kontakt:
Zorro Team - Marina Mantopoulos
FON 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de
Hier geht es zur Bewerbung:
http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/zorro-dogsavior/antraege/

Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen. 
Welpen werden nicht getestet, da die Ergebnisse nicht zuverlässig sind, und leider können wir auch nicht mit 100%iger Sicherheit die Rasse, Endgröße und Endgewicht bestimmen, da die Elterntiere meist nicht bekannt sind.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Größe: ca. 40 -45 cm Gewicht: ca. 12 kg Gypsy ist sehr verschmust und zutraulich, doch noch etwas zaghaft, sie kuschelt sich gerne an.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zorro Dogsavior e.V.

Anschrift Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. MARINA MANTOPOULOS Telefon +49 (0)173 3835260

Homepage http://www.zorro-dogsavior.de/

 
Seitenaufrufe: 1236